Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen
Diese Aktie wird nicht mehr gehandelt

05.07.2010 11:45

Senden

Hymer Geschäfte über Plan

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten der "EURO am Sonntag" rechnen auf Sicht von zwei Jahren mit einer Kursverdopplung der Hymer-Aktie (ISIN DE0006096704/ WKN 609670).

Der Caravan- und Reisemobilhersteller Hymer habe zuletzt von Geschäften über Plan, von anziehenden Umsätzen im 3. Quartal, einem erwarteten Umsatzanstieg im Gesamtjahr sowie deutlich höheren Gewinnerwartungen berichtet. Bis vor Kurzem habe das Management noch mit einem erneuten Umsatzrückgang um bis zu 5% gerechnet, deshalb erstaune die Experten die jetzige Prognoseanhebung umso mehr. Da die Erlöse zum Halbjahr noch um 5,3% gesunken seien, müsse der Turnaround im 3. Quartal stark gewesen sein.

Auch auf der Gewinnseite nehme das Unternehmen wieder Fahrt auf. Während das Ergebnis im laufenden Jahr noch von der Schließung der französischen Tochter belastet sein dürfte, würden die Experten für 2010/11 angesichts des Wegfalls von Sondereffekten sowie hohen Einsparungen mit einem gehörigen Gewinnanstieg rechnen. Die Experten würden schon in zwei Jahren ein Ergebnis pro Aktie von 5 Euro oder mehr erwarten. Kurse über dem Eigenkapital sollten ihres Erachtens bereits früher ereicht werden.

Die Experten der "EURO am Sonntag" erwarten in den kommenden zwei Jahren eine Kursverdopplung für die Aktie von Hymer. Es werde ein Kurziel von 45,00 Euro gesehen. Ein Stoppkurs sollte bei 23,50 Euro gesetzt werden. (Ausgabe 27) (05.07.2010/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Hymer Geschäfte über Plan
Unternehmen:
Hymer AG
Analyst:
Euro am Sonntag
Kursziel:
45,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Hymer AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
26.08.11Hymer verkaufenDer Aktionär
25.01.11Hymer haltenPerformaxx-Anlegerbrief
05.07.10Hymer Geschäfte über PlanEuro am Sonntag
28.07.09Hymer interessante EinstiegsgelegenheitPerformaxx-Anlegerbrief
19.06.09Hymer einsammelnDer Aktionärsbrief
05.07.10Hymer Geschäfte über PlanEuro am Sonntag
28.07.09Hymer interessante EinstiegsgelegenheitPerformaxx-Anlegerbrief
19.06.09Hymer einsammelnDer Aktionärsbrief
20.01.09Hymer kaufenSES Research GmbH
10.10.08Hymer kaufenSES Research GmbH
25.01.11Hymer haltenPerformaxx-Anlegerbrief
26.08.11Hymer verkaufenDer Aktionär
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Hymer AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Da hierdurch auch die deutsche Wirtschaft belastet würde, sollte die Regierung eine Lösung auf diplomatischer Ebene anstreben.
Nachdem in der Vergangenheit viele Absprachen nicht eingehalten worden sind, ist dieser Schritt nun notwendig.
Zur Herstellung des Friedens muss sich die Wirtschaft auf jeden Fall der Politik unterordnen
Abstimmen