Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen
Diese Aktie wird nicht mehr gehandelt

19.06.2009 11:15

Senden

Hymer einsammeln

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Der Aktionärsbrief" raten, die Hymer-Aktie (ISIN DE0006096704/ WKN 609670) einzusammeln.

Hymer gehöre zu den führenden, traditionsreichsten und innovativsten Caravan- und Reisemobil-Herstellern in Europa.

Auch Hymer leide kurzfristig unter der Rezession. Die Gesellschaft habe am 28.02.2009 ihren Halbjahresbericht veröffentlicht. Demnach habe man bei einem um 28% auf 320 Mio. EUR gesunkenen Umsatz insgesamt einen Verlust von 19 Mio. EUR eingefahren. Aktuell würden die Händler ihre Lagerbestände weitgehend abbauen und daher weniger neue Fahrzeuge bestellen. Mittlerweile habe Hymer aber auf der Kostenseite gegengesteuert. Im März habe man bereits wieder schwarze Zahlen verbuchen können. Für die zweite Jahreshälfte werde auch aufgrund saisonaler Gründe ein deutlicher Nachfrageanstieg erwartet.

Der Titel sei extrem günstig bewertet. Im Jahr 2007/2008 habe man netto 12,3 Mio. EUR erwirtschaftet. Vor dem Hintergrund der hohen Kosteneinsparungen sei dies die Untergrenze für das jährliche Gewinnpotenzial ab 2010. Aus einem Börsenwert von gerade mal 86 Mio. EUR würden nach 2010 tiefe einstellige KGVs resultieren.

Die Experten von "Der Aktionärsbrief" empfehlen Anlegern die Aktie von Hymer einzusammeln. Man sehe ein erstes Kursziel von 35 EUR. Ein Stoppkurs sollte bei 16,90 EUR platziert werde. (Ausgabe 25 vom 18.06.2009)
(19.06.2009/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 19.06.2009

Zusammenfassung: Hymer einsammeln
Unternehmen:
Hymer AG
Analyst:
Der Aktionärsbrief
Kursziel:
-
Rating jetzt:
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
24,39
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Hymer AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
26.08.11Hymer verkaufenDer Aktionär
25.01.11Hymer haltenPerformaxx-Anlegerbrief
05.07.10Hymer Geschäfte über PlanEuro am Sonntag
28.07.09Hymer interessante EinstiegsgelegenheitPerformaxx-Anlegerbrief
19.06.09Hymer einsammelnDer Aktionärsbrief
05.07.10Hymer Geschäfte über PlanEuro am Sonntag
28.07.09Hymer interessante EinstiegsgelegenheitPerformaxx-Anlegerbrief
19.06.09Hymer einsammelnDer Aktionärsbrief
20.01.09Hymer kaufenSES Research GmbH
10.10.08Hymer kaufenSES Research GmbH
25.01.11Hymer haltenPerformaxx-Anlegerbrief
26.08.11Hymer verkaufenDer Aktionär
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Hymer AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen