KUKA AktieWKN: 620440 / ISIN: DE0006204407

75,70 EUR+-0,00 EUR-0,01 %

03.07.2015

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    05.02.2013 11:27
    Bewerten
     (0)

    KUKA kaufen (equinet AG)

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Equinet hat das Kursziel für Kuka nach Zahlen zum vierten Quartal von 24,00 auf 32,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Accumulate" belassen. Die Ergebnisse des Roboterherstellers seien im Rahmen der Erwartungen bis leicht darüber ausgefallen, schrieb Analyst Holger Schmidt in einer Studie vom Dienstag. Die gute Auftragslage sei mit Blick auf das laufende Jahr ein weiteres Plus. Der Experte hob seine Umsatz- und Gewinnschätzungen für das Jahr 2013 um bis zu neun Prozent an.

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: KUKA kaufen

    Unternehmen:
    KUKA AG
    Analyst:
    equinet AG
    Kursziel:
    32,00 EUR
    Rating jetzt:
    kaufen
    Kurs*:
    30,10 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    Reduce
    Kurs aktuell:
    75,70 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    -
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    65,29 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu KUKA AG

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    02.07.2015KUKA SellDeutsche Bank AG
    22.06.2015KUKA Reduceequinet AG
    02.06.2015KUKA ReduceHSBC
    28.05.2015KUKA buyUBS AG
    27.05.2015KUKA overweightBarclays Capital
    28.05.2015KUKA buyUBS AG
    27.05.2015KUKA overweightBarclays Capital
    27.05.2015KUKA overweightBarclays Capital
    19.05.2015KUKA overweightBarclays Capital
    06.05.2015KUKA buyOddo Seydler Bank AG
    18.05.2015KUKA NeutralGoldman Sachs Group Inc.
    11.05.2015KUKA HaltenIndependent Research GmbH
    07.05.2015KUKA HoldCommerzbank AG
    14.04.2015KUKA NeutralGoldman Sachs Group Inc.
    02.04.2015KUKA HaltenIndependent Research GmbH
    02.07.2015KUKA SellDeutsche Bank AG
    22.06.2015KUKA Reduceequinet AG
    02.06.2015KUKA ReduceHSBC
    22.05.2015KUKA ReduceKepler Cheuvreux
    18.05.2015KUKA VerkaufenDZ-Bank AG
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für KUKA AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr KUKA AG Analysen

    Nachrichten zu KUKA AG

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?

    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Kursziele KUKA Aktie

    SellHoldBuy
    45
    50
    55
    60
    65
    70
    75
    80
    85
    Deutsche Bank AG
    50 €
    equinet AG
    61 €
    HSBC
    58 €
    UBS AG
    80 €
    Barclays Capital
    78 €
    Kepler Cheuvreux
    60 €
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    55 €
    Jefferies & Company Inc.
    58 €
    Goldman Sachs Group Inc.
    74 €
    Warburg Research
    60 €
    Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    60 €
    S&P Capital IQ
    62 €
    Bankhaus Lampe KG
    60 €
    Citigroup Corp.
    77 €
    Morgan Stanley
    66,50 €
    Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    54 €
    Independent Research GmbH
    77 €
    Commerzbank AG
    70 €
    Oddo Seydler Bank AG
    80 €
    KUKA Kursziele
    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

    Diese Aktien stehen bei Hedgefonds ganz oben

    Umfrage

    Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?