K+S AktieWKN: KSAG88 / ISIN: DE000KSAG888

20,05EUR
-0,63EUR
-3,05%
19:41:58
KAUFEN
VERKAUFEN
12.10.2012 14:26
Bewerten
(5)

K+S neutral (UBS AG)

Zürich (www.aktiencheck.de) - Joe Dewhurst, Analyst der UBS, stuft die Aktie von K+S (ISIN DE000KSAG888/ WKN KSAG88) nach wie vor mit dem Rating "neutral" ein. (Analyse vom 12.10.2012) (12.10.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Anzeige

Passende Produkte der SOCIETE GENERALE

NameWKNUnteres KO-LevelOberes KO-LevelKurs
Inline Optionsschein auf K+SSC3F8N19,0025,00
Inline Optionsschein auf K+SSC5BRE21,5025,50
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!

Zusammenfassung: K+S neutral

Unternehmen:
K+S AG
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
-
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
37,69 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Sell
Kurs aktuell:
20,05 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Joe Dewhurst
KGV*:
-
Ø Kursziel:
21,23 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu K+S AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12:46 UhrK+S SellCitigroup Corp.
10:31 UhrK+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
09:36 UhrK+S buyCommerzbank AG
09:31 UhrK+S SellDeutsche Bank AG
08:31 UhrK+S market-performBernstein Research
09:36 UhrK+S buyCommerzbank AG
15.08.2017K+S buyKepler Cheuvreux
15.08.2017K+S buyCommerzbank AG
11.08.2017K+S buyKepler Cheuvreux
24.07.2017K+S buyCommerzbank AG
08:31 UhrK+S market-performBernstein Research
15.08.2017K+S HaltenDZ BANK
15.08.2017K+S HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.08.2017K+S HaltenIndependent Research GmbH
15.08.2017K+S Equal-WeightMorgan Stanley
12:46 UhrK+S SellCitigroup Corp.
10:31 UhrK+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
09:31 UhrK+S SellDeutsche Bank AG
08:01 UhrK+S SellGoldman Sachs Group Inc.
15.08.2017K+S SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für K+S AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu K+S AG

  • Relevant
    7
  • Alle
    8
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Darum fällt K+S
Neuer Druck auf K+S-Aktie durch Verkaufsempfehlungen
Aktien von K+S haben am Mittwoch im Handelsverlauf ihre Kursverluste ausgeweitet.
08:39 Uhr
K+S: Relationen beachten (Die Börsenblogger)
07:08 Uhr

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele K+S Aktie

+5,89%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +5,89%
Ø Kursziel: 21,23
Anzahl:
Buy: 5
Hold: 8
Sell: 8
0
5
10
15
20
25
30
Credit Suisse Group
17 €
Bankhaus Lampe KG
27 €
HSBC
20 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
26,50 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
18,50 €
S&P Capital IQ
24,50 €
Warburg Research
23,80 €
Société Générale Group S.A. (SG)
28 €
Baader Bank
20 €
Kepler Cheuvreux
26 €
Morgan Stanley
19 €
UBS AG
18,80 €
Independent Research GmbH
22 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
22 €
Goldman Sachs Group Inc.
21,60 €
Bernstein Research
19 €
Deutsche Bank AG
17 €
Commerzbank AG
28 €
JP Morgan Chase & Co.
21 €
Citigroup Corp.
5 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +5,89%
Ø Kursziel: 21,23
alle K+S Kursziele

Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Juni 2017)
Die Top-Positionen von Warren Buffett
KW 32: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 32: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die Deutsche Bank wird optimistischer für deutsche Aktien und sieht beim DAX bis Jahresende noch 3 Prozent Luft nach oben. Was glauben Sie, wie sich der DAX bis zum Ende des Jahres entwickeln wird?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren und Depot eröffnen


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt verknüpfen

Top News
Konjunktur/Wirtschaft
19:46 Uhr
Digitales Finanzmanagement
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Air Berlin plcAB1000
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
EVOTEC AG566480
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
Bitcoin Group SEA1TNV9
Allianz840400
K+S AGKSAG88
Siemens AG723610
Amazon906866
TeslaA1CX3T