KlöcknerCo AktieWKN: KC0100 / ISIN: DE000KC01000

12,38 EUR-0,15 EUR-1,20 %

09.12.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
22.02.2013 10:47
Bewerten
 (0)

KlöcknerCo kaufen (HSBC)

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Klöckner & Co von 10,00 auf 13,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Angesichts der Marktschwäche in Europa gebe es auf kurze Sicht nur wenig Aussicht auf eine höhere Bewertung der Papiere, schrieb Analyst Jürgen Siebrecht in einer Studie vom Freitag. Auf längere Sicht stecke aber viel Wert in den Aktien. Die Beteiligung der Knauf-Familie sei nicht nur gut für den Kurs, sondern dürfte den Fokus auch wieder auf das langfristige Kurspotenzial lenken. Der Einstieg erinnert ihn an das Vorgehen von Heinz-Hermann Thiele beim Verkehrstechnik-Konzern Vossloh.

Zusammenfassung: KlöcknerCo kaufen

Unternehmen:
Klöckner & Co
Analyst:
HSBC
Kursziel:
13,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
11,13 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
buy
Kurs aktuell:
12,38 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
10,36 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Klöckner & Co

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.12.2016KlöcknerCo kaufenBankhaus Lampe KG
08.12.2016KlöcknerCo buyGoldman Sachs Group Inc.
07.12.2016KlöcknerCo HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.11.2016KlöcknerCo kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.11.2016KlöcknerCo HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.12.2016KlöcknerCo kaufenBankhaus Lampe KG
08.12.2016KlöcknerCo buyGoldman Sachs Group Inc.
29.11.2016KlöcknerCo kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.11.2016KlöcknerCo buyGoldman Sachs Group Inc.
02.11.2016KlöcknerCo kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
07.12.2016KlöcknerCo HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.11.2016KlöcknerCo HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.11.2016KlöcknerCo HoldDeutsche Bank AG
04.11.2016KlöcknerCo HaltenBankhaus Lampe KG
04.11.2016KlöcknerCo HoldWarburg Research
04.11.2016KlöcknerCo UnderperformJefferies & Company Inc.
04.11.2016KlöcknerCo VerkaufenIndependent Research GmbH
03.11.2016KlöcknerCo ReduceCommerzbank AG
03.11.2016KlöcknerCo VerkaufenDZ BANK
03.11.2016KlöcknerCo SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Klöckner & Co nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu Klöckner & Co

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele KlöcknerCo Aktie

-16,32%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -16,32%
Ø Kursziel: 10,36
Anzahl:
Buy: 3
Hold: 6
Sell: 9
6
8
10
12
14
16
Macquarie Research
7 €
Citigroup Corp.
11,50 €
BNP PARIBAS
10 €
Credit Suisse Group
12 €
UBS AG
8 €
Baader Wertpapierhandelsbank
10 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
7,60 €
Kepler Cheuvreux
11 €
Commerzbank AG
8,50 €
Warburg Research
10,50 €
Independent Research GmbH
9 €
Jefferies & Company Inc.
8,50 €
Deutsche Bank AG
9,50 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14,50 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10,50 €
Goldman Sachs Group Inc.
14 €
Bankhaus Lampe KG
14 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -16,32%
Ø Kursziel: 10,36
alle KlöcknerCo Kursziele

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?