KlöcknerCo AktieWKN: KC0100 / ISIN: DE000KC01000

7,94 +0,37 +4,83 %

12.02.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
20.02.2013 15:02
Bewerten
 (0)

KlöcknerCo verkaufen (Commerzbank AG)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat Klöckner & Co nach der vermeldeten Beteiligung von Knauf Interfer von "Hold" auf "Reduce" abgestuft, das Kursziel aber von 9,00 auf 10,30 Euro angehoben. Die Papiere hätten nach dem Einstieg von Albrecht Knauf zu dem optimistischsten seiner bisher drei Kursszenarien aufgeschlossen, schrieb Analyst Ingo-Martin Schachel in einer Studie vom Mittwoch. Er hält es für wahrscheinlich, dass der Unternehmer weitere Anteile zukauft und viele Investoren auf den Zug mit aufspringen werden. Bestehende Aktionäre könnten dies dann als willkommene Gelegenheit zum Abstoßen ihrer Papiere nutzen, da bei dem Stahlhändler weiterhin nur wenig Aussicht auf eine Gewinnerholung bestehe.

Zusammenfassung: KlöcknerCo verkaufen

Unternehmen:
Klöckner & Co
Analyst:
Commerzbank AG
Kursziel:
10,30 EUR
Rating jetzt:
verkaufen
Kurs*:
10,51 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Hold
Kurs aktuell:
7,94 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
8,30 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Klöckner & Co

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.02.2016KlöcknerCo kaufenBankhaus Lampe KG
08.02.2016KlöcknerCo UnderperformBNP PARIBAS
05.02.2016KlöcknerCo HoldJefferies & Company Inc.
27.01.2016KlöcknerCo NeutralCredit Suisse Group
22.01.2016KlöcknerCo HoldWarburg Research
09.02.2016KlöcknerCo kaufenBankhaus Lampe KG
20.01.2016KlöcknerCo buyBaader Wertpapierhandelsbank
11.12.2015KlöcknerCo kaufenBankhaus Lampe KG
10.12.2015KlöcknerCo kaufenBankhaus Lampe KG
10.12.2015KlöcknerCo buyBaader Wertpapierhandelsbank
05.02.2016KlöcknerCo HoldJefferies & Company Inc.
27.01.2016KlöcknerCo NeutralCredit Suisse Group
22.01.2016KlöcknerCo HoldWarburg Research
13.01.2016KlöcknerCo HoldJefferies & Company Inc.
04.01.2016KlöcknerCo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.02.2016KlöcknerCo UnderperformBNP PARIBAS
10.12.2015KlöcknerCo SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10.12.2015KlöcknerCo VerkaufenDZ-Bank AG
09.12.2015KlöcknerCo UnderperformMacquarie Research
04.11.2015KlöcknerCo UnderperformBNP PARIBAS
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Klöckner & Co nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu Klöckner & Co

  • Relevant
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele KlöcknerCo Aktie

SellHoldBuy
5
6
7
8
9
10
11
12
Bankhaus Lampe KG
8,50 €
BNP PARIBAS
6 €
Jefferies & Company Inc.
8 €
Credit Suisse Group
8,50 €
Warburg Research
8 €
Baader Wertpapierhandelsbank
11 €
Kepler Cheuvreux
8 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
6 €
Macquarie Research
7 €
Deutsche Bank AG
8 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
7 €
Citigroup Corp.
8,20 €
HSBC
9,50 €
Goldman Sachs Group Inc.
8,10 €
Independent Research GmbH
8,10 €
Commerzbank AG
9 €
UBS AG
8,50 €
Oddo Seydler Bank AG
9 €
JP Morgan Chase & Co.
9,50 €
KlöcknerCo Kursziele
Wo verdiene ich am meisten?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?