Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen
Diese Aktie wird nicht mehr gehandelt

07.05.2012 10:17

Senden

Kraft Foods kaufen

Berlin (www.aktiencheck.de) - Nach Einschätzung der Experten von "Fuchsbriefe" ist die Aktie von Kraft Foods (ISIN US50075N1046/ WKN 655910) weiterhin ein Kauf.

Nachdem der Konzern im Jahr 2010 den britischen Süßwarenherstellers Cadbury für 13 Mrd. EUR übernommen habe, seien in jenem Jahr der Umsatz um 27% und der Nettogewinn um 37% gestiegen. Der hierzulande u.a. durch Milka-Schokolade und Jacobs-Kaffee bekannte Lebensmittelriese wolle sich nun in diesem Jahr aufspalten.

Einerseits solle der Bereich Lebensmittel-Aktivitäten in den USA, der aktuell rund die Hälfte der Erlöse generiere, in Zukunft separat geführt werden. Andererseits solle mit dem wachstumsträchtigen internationalen Geschäft eine eigene Gesellschaft gebildet werden. Hier würden schon heute die Erträge mehrheitlich aus den Schwellenländern stammen. Da beide Gesellschaften an der Börse notieren sollten, würden heutige Kraft Foods-Aktionäre spätestens im Jahr 2013 an zwei unterschiedlichen Gesellschaften beteiligt sein.

Da die Marktteilnehmer von der geplanten Aufspaltung eine höhere Bewertung der einzelnen Einheiten erwarten würden, habe daher die Aktie positiv auf die entsprechende Nachricht reagiert. Nach Einschätzung der Experten sei der Konzern moderat bewertet und nach einer, aufgrund der Aufspaltung zu erwartenden, Ertragsdelle in diesem Jahr, dürfte der Gewinn im kommenden Jahr wieder zulegen. Das derzeitige 2013er-KGV liege bei 13,9 und damit die Konzernbewertung unter den meisten anderen führenden Lebensmittelriesen. Zudem sähen die Experten die künftigen jährlichen Wachstumsraten bei realistischen 8%.

Wenngleich die Aktie von Kraft Foods seit ihrer Empfehlung im Dezember 2010 bis heute 27% zugelegt hat (aktuell 30,32 EUR), halten die Experten von "Fuchsbriefe" einen Einstieg auch auf dem heutigen Niveau für sehr attraktiv und raten "kaufen". Das Kursziel liege bei 37,65 EUR und der Stopp-Kurs zur Absicherung sollte bei 25,77 EUR gesetzt werden. (Ausgabe 18 vom 03.05.2012) (07.05.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Kraft Foods kaufen
Unternehmen:
Kraft Foods (A)
Analyst:
Fuchsbriefe
Kursziel:
37,65 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Kraft Foods (A)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
03.10.12Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
02.10.12Kraft Foods buyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
11.09.12Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
07.09.12Kraft Foods buyUBS AG
03.09.12Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
03.10.12Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
02.10.12Kraft Foods buyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
11.09.12Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
07.09.12Kraft Foods buyUBS AG
31.08.12Kraft Foods buyUBS AG
03.09.12Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
21.05.12Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
07.05.12Kraft Foods sector performRBC Capital Markets
28.02.12Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
23.12.11Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
14.09.09Kraft Foods verkaufenEuro am Sonntag
02.02.07Kraft Foods underweightPrudential Financial
02.02.07Kraft Foods underperformDA Davidson
30.01.07Kraft Foods reduceUBS
01.11.06Cadbury Schweppes underweightJP Morgan
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Kraft Foods (A) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Da hierdurch auch die deutsche Wirtschaft belastet würde, sollte die Regierung eine Lösung auf diplomatischer Ebene anstreben.
Nachdem in der Vergangenheit viele Absprachen nicht eingehalten worden sind, ist dieser Schritt nun notwendig.
Zur Herstellung des Friedens muss sich die Wirtschaft auf jeden Fall der Politik unterordnen
Abstimmen