Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

07.12.2012 11:32

Senden

LANXESS buy

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Tim Jones, Martin Dunwoodie und Virginie Boucher-Ferté, Analysten der Deutschen Bank, stufen die Aktie von LANXESS (ISIN DE0005470405/ WKN 547040) unverändert mit "buy" ein.

Im Rahmen einer Branchenstudie zum Chemiesektor in Europa werde darauf hingewiesen, dass sich in den letzten zwölf Monaten in thematischer Hinsicht nicht viel verändert habe. Alle wichtigen westlichen Volkswirtschaften würden sich in einem gedämpften Zustand befinden. Die Preisfestsetzung werde schwieriger und die Kosten würden zunehmen. Diese Faktoren würden zusammen mit den starken Kurssteigerungen im Sektor für Bedenken sorgen. Der makroökonomische Ausblick für 2013 und 2014 sei moderat, vor allem für Europa. Die Margen in der Petrochemie seien derweil der Talsohle näher als dem Höhepunkt.

LANXESS sei gut positioniert, um von strukturellem Wachstum, vor allem im Reifenmarkt zu profitieren. Die Nachfrage nach Hochleistungskautschuk nehme zu, zum Teil wegen der neuen Reifen-Kennzeichnungspflicht. Das Unternehmen könne eine starke Preissetzungsmacht entfalten. In 2013 sollte ein starkes organisches Wachstum möglich sein.

Mit einem 2013er KGV von 8,6 sei die LANXESS-Aktie werthaltig. Die Bilanz werde konservativ gemanagt. Lediglich eine große Endfälligkeit in 2014 sei zu berücksichtigen. Das Kursziel werde im Zuge einer Überarbeitung des Bewertungsmodells von 78,00 auf 80,00 EUR heraufgesetzt.

Vor diesem Hintergrund bestätigen die Analysten der Deutschen Bank ihre Kaufempfehlung für die Aktie von LANXESS. (Analyse vom 06.12.2012) (06.12.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen halten an dem analysierten Unternehmen eine Beteiligung in Höhe von mindestens 1 Prozent des Grundkapitals und betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: LANXESS buy
Unternehmen:
LANXESS AG
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
80,00 EUR
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
68,13 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Hold
Kurs aktuell:
48,07 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Tim Jones
Virginie Boucher-Ferté
Martin Dunwoodie
KGV*:
9,7
Ø Kursziel:
55,33 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu LANXESS AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
12:31 UhrLANXESS buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
23.07.14LANXESS kaufenDZ-Bank AG
23.07.14LANXESS buyMerrill Lynch & Co., Inc.
22.07.14LANXESS buyKelper Cheuvreux
17.07.14LANXESS UnderweightBarclays Capital
12:31 UhrLANXESS buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
23.07.14LANXESS kaufenDZ-Bank AG
23.07.14LANXESS buyMerrill Lynch & Co., Inc.
22.07.14LANXESS buyKelper Cheuvreux
10.07.14LANXESS OutperformBNP PARIBAS
11.07.14LANXESS NeutralHSBC
10.07.14LANXESS HaltenBankhaus Lampe KG
02.07.14LANXESS HoldDeutsche Bank AG
04.06.14LANXESS NeutralCredit Suisse Group
02.06.14LANXESS HoldDeutsche Bank AG
17.07.14LANXESS UnderweightBarclays Capital
16.07.14LANXESS ReduceNomura
07.07.14LANXESS SellCitigroup Corp.
07.07.14LANXESS SellCitigroup Corp.
26.06.14LANXESS ReduceNomura
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LANXESS AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

LANXESS AG48,07
-1,40%
LANXESS Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele LANXESS Aktie

SellHoldBuy
20
30
40
50
60
70
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
60 €
Kelper Cheuvreux
60 €
Barclays Capital
51 €
Nomura
52 €
HSBC
55 €
BNP PARIBAS
62 €
UBS AG
60 €
Bankhaus Lampe KG
52 €
Deutsche Bank AG
57 €
Credit Suisse Group
53 €
Macquarie Research
64 €
Morgan Stanley
50 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
60 €
Warburg Research
51,50 €
equinet AG
54 €
JP Morgan Chase & Co.
30 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
61 €
Goldman Sachs Group Inc.
68 €
Commerzbank AG
54 €
Independent Research GmbH
64 €
Credit Suisse Group
47 €
National-Bank AG
60 €
Exane-BNP Paribas SA
47 €
mehr Kursziele
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Da hierdurch auch die deutsche Wirtschaft belastet würde, sollte die Regierung eine Lösung auf diplomatischer Ebene anstreben.
Nachdem in der Vergangenheit viele Absprachen nicht eingehalten worden sind, ist dieser Schritt nun notwendig.
Zur Herstellung des Friedens muss sich die Wirtschaft auf jeden Fall der Politik unterordnen
Abstimmen