LANXESS AktieWKN: 547040 / ISIN: DE0005470405

45,63 EUR-0,48 EUR-1,03 %

10:37:46

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    17.08.2012 16:12
    Bewerten
     (0)

    LANXESS kaufen (Bankhaus Lampe KG)

    Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Heiko Feber, Analyst vom Bankhaus Lampe, bewertet die Aktie von LANXESS (ISIN DE0005470405/ WKN 547040) unverändert mit dem Rating "kaufen".

    Den Kursrückgang von LANXESS im Mai und Juni würden die Analysten vor allem darauf zurückführen, dass im gleichen Zeitrum der Preis für den Rohstoff Butadien deutlich gefallen sei. Dies - so die Erwartung - würde LANXESS dazu zwingen, auch die eigenen Verkaufspreise für synthetischen Kautschuk deutlich zu senken.

    Butadien sei ein für LANXESS besonders bedeutender Rohstoff. Die Analysten würden schätzen, dass LANXESS in 2011 für Butadien etwa 1,9 Mrd. Euro habe ausgeben müssen, was fast 50% der Ausgaben für strategische Rohstoffe wären. Sie würden einen Kursrückgang als Folge fallender Butadien-Preise dennoch als übertrieben ansehen, da Butadien langfristig angebotsseitig knapp bleiben dürfte, der Mobilitätsbedarf in Schwellenländern zunehme und die Nachfrage nach synthetischem Kautschuk und damit nach Butadien steige, die Preis-vor-Mengen-Strategie fortgesetzt werde und Regulierungsmaßnahmen die Nachfrage nach hochwertigem, synthetischem Kautschuk beleben würden.

    Langfristig knappes Butadien dürfte für einen anhaltend hohen Rohstoffpreis sorgen. Preisrückgänge sollte daher ein vorübergehendes Phänomen sein. Darüber hinaus steige der Mobilitätsbedarf in Schwellenländern als Folge einer wachsenden Mittelschicht. Die Nachfrage nach Reifen, synthetischem Kautschuk und dem Rohstoff Butadien dürfte weiter steigen. Zudem habe LANXESS in der Vergangenheit gezeigt, dass sich die Preis-vor-Mengen-Strategie sowohl in Zeiten steigender, als auch in Zeiten fallender Rohstoffpreise habe durchsetzen lassen.

    Darüber hinaus würden in den nächsten Jahren in weiteren Ländern Verpflichtungen zur Kennzeichnung von Reifen eingeführt. Höhere Rankings bei diesen Kennzeichnungen würden den Einsatz höherwertiger synthetischer Kautschuksorten erfordern. Die Reifenhersteller dürften ihre Mischungen entsprechend anpassen. Da sich LANXESS zunehmend auf diese höherwertigen und margenstärkeren Sorten fokussiere, sollte der Konzern nach Erachten der Analysten im Segment Performance Polymers stärker wachsen als der Markt für synthetischen Kautschuk.

    Die Analysen würden die LANXESS-Aktie unverändert als unterbewertet ansehen. Die organischen Wachstumstreiber (Mobilität, Urbanisierung, Wasser) seien weiterhin intakt und würden vom Konzern durch eigene Investitionen genutzt. Mit einem EV/EBITDA von 5,2x (2013e) und einem von den Analysten erwarteten EBITDA-Wachstum (CAGR) von 6,5% im Zeitraum 2011 bis 2016 sowie einem KGV (2013e) von 7,5 habe die Aktie weiteres Potenzial.

    Die Analysten vom Bankhaus Lampe bestätigen ihre Kaufempfehlung für die LANXESS-Aktie. Das Kursziel werde bei 84,00 Euro belassen. (Analyse vom 16.08.2012) (16.08.2012/ac/a/d)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Zusammenfassung: LANXESS kaufen

    Unternehmen:
    LANXESS AG
    Analyst:
    Bankhaus Lampe KG
    Kursziel:
    84,00 EUR
    Rating jetzt:
    kaufen
    Kurs*:
    60,80 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    Halten
    Kurs aktuell:
    45,63 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    Heiko Feber
    KGV*:
    8,7
    Ø Kursziel:
    53,97 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu LANXESS AG

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    26.08.2015LANXESS HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
    25.08.2015LANXESS NeutralCredit Suisse Group
    21.08.2015LANXESS UnderweightBarclays Capital
    14.08.2015LANXESS buyBaader Wertpapierhandelsbank
    12.08.2015LANXESS UnderweightJP Morgan Chase & Co.
    14.08.2015LANXESS buyBaader Wertpapierhandelsbank
    07.08.2015LANXESS buyBaader Wertpapierhandelsbank
    07.08.2015LANXESS buyCitigroup Corp.
    07.08.2015LANXESS OutperformBNP PARIBAS
    06.08.2015LANXESS kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    26.08.2015LANXESS HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
    25.08.2015LANXESS NeutralCredit Suisse Group
    10.08.2015LANXESS HaltenBankhaus Lampe KG
    07.08.2015LANXESS HoldKepler Cheuvreux
    07.08.2015LANXESS NeutralCredit Suisse Group
    21.08.2015LANXESS UnderweightBarclays Capital
    12.08.2015LANXESS UnderweightJP Morgan Chase & Co.
    07.08.2015LANXESS SellSociété Générale Group S.A. (SG)
    07.08.2015LANXESS SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    24.07.2015LANXESS SellSociété Générale Group S.A. (SG)
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LANXESS AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr LANXESS AG Analysen

    Nachrichten zu LANXESS AG

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?

    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Kursziele LANXESS Aktie

    SellHoldBuy
    35
    40
    45
    50
    55
    60
    65
    70
    Société Générale Group S.A. (SG)
    47 €
    Credit Suisse Group
    48 €
    Barclays Capital
    46 €
    Baader Wertpapierhandelsbank
    65 €
    JP Morgan Chase & Co.
    39 €
    Bankhaus Lampe KG
    58 €
    Kepler Cheuvreux
    57 €
    Warburg Research
    54 €
    Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    44,50 €
    Citigroup Corp.
    65 €
    BNP PARIBAS
    61 €
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    62 €
    S&P Capital IQ
    60 €
    Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    51 €
    HSBC
    57 €
    Deutsche Bank AG
    63 €
    UBS AG
    60 €
    Morgan Stanley
    44 €
    Independent Research GmbH
    66 €
    Commerzbank AG
    52 €
    Merrill Lynch & Co., Inc.
    52 €
    Nomura
    48 €
    Goldman Sachs Group Inc.
    41,80 €
    LANXESS Kursziele
    Die niedrigsten Neuzulassungen

    Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

    Diese Firmen patentieren am meisten

    Umfrage

    Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?