Linde AktieWKN: 648300 / ISIN: DE0006483001

151,11 EUR-1,09 EUR-0,71 %

20.01.2017

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
23.10.2012 16:14
Bewerten
 (1)

Linde kaufen (Bankhaus Lampe KG)

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Heiko Feber, Analyst vom Bankhaus Lampe, stuft die Aktie von Linde (ISIN DE0006483001/ WKN 648300) weiterhin mit dem Rating "kaufen" ein.

Am 29. Oktober werde Linde die Geschäftszahlen für das 3. Quartal 2012 veröffentlichen. Die Analysten hätten Lincare für zwei Monate in ihren Q3-Schätzungen (noch nicht für FY 2012ff) berücksichtigt. Sie würden für Lincare von einem Umsatzbeitrag von 240 Mio. Euro und einem EBITDA-Beitrag von 58 Mio. Euro ausgehen. Die von Bloomberg veröffentlichten Konsensdaten würden darauf hindeuten, dass die Übernahme in den Schätzungen noch nicht komplett enthalten sei.

Darüber hinaus sei nun im Berichtszeitraum das von Air Products übernommene kontinentaleuropäische Healthcare-Geschäft enthalten (Bankhaus Lampe: Umsatz 55 Mio. Euro, EBITDA 8 Mio. Euro). Bereinigt um Akquisitionen würden die Analysten somit für Gases mit einem Umsatzwachstum von 7,1% und einer EBITDA-Marge von 27,3% rechnen.

Die Analysten würden davon ausgehen, dass sich die Gases-Marge gegenüber dem Vorjahr angesichts der Lincare-Übernahme, eines insgesamt schwierigeren makroökonomischen Umfeldes und eines Unglücks bei einem Kunden in Venezuela leicht auf 26,9% abgeschwächt habe. Für Engineering würden die Analysten eine EBITDA-Marge von 12,1% erwarten, die zwar unter der Rekordmarke des Vorjahres, jedoch deutlich über der Unternehmens-Guidance für das Gesamtjahr 2012 (mindestens 10%) liege.

Die Analysten würden davon ausgehen, dass Linde zusammen mit den Q3-Zahlen neue Kosteneinsparungs- bzw. Effizienzziele (HPO2) bekannt geben werde. Die Guidance für das Geschäftsjahr 2012 dürfte Linde ihres Erachtens bestätigen. Mit neuen mittelfristigen Zielen würden die Analysten dagegen erst bei Veröffentlichung der Gesamtjahreszahlen im März 2013 rechnen. Sie würden Linde unverändert als aussichtsreiches Investment ansehen. Der defensive Charakter des Geschäftsmodells sollte im aktuell unsicheren Umfeld weiterhin für eine gute Performance sorgen.

Die Analysten vom Bankhaus Lampe bestätigen ihre Kaufempfehlung für die Linde-Aktie. Das Kursziel liege unverändert bei 160,00 Euro. (Analyse vom 23.10.2012) (23.10.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Passende Produkte der Société Générale

(Anzeige)

Zusammenfassung: Linde kaufen

Unternehmen:
Linde AG
Analyst:
Bankhaus Lampe KG
Kursziel:
160,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
127,80 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Halten
Kurs aktuell:
151,11 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Heiko Feber
KGV*:
17,2
Ø Kursziel:
158,59 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Linde AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.01.2017Linde buyWarburg Research
19.01.2017Linde market-performBernstein Research
19.01.2017Linde kaufenDZ BANK
19.01.2017Linde NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.01.2017Linde HoldDeutsche Bank AG
20.01.2017Linde buyWarburg Research
19.01.2017Linde kaufenDZ BANK
16.01.2017Linde overweightBarclays Capital
13.01.2017Linde buySociété Générale Group S.A. (SG)
22.12.2016Linde buyBaader Bank
19.01.2017Linde market-performBernstein Research
19.01.2017Linde NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.01.2017Linde HoldDeutsche Bank AG
12.01.2017Linde NeutralBNP PARIBAS
06.01.2017Linde NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
21.12.2016Linde SellS&P Capital IQ
20.12.2016Linde UnderperformBernstein Research
06.12.2016Linde UnderperformBernstein Research
30.11.2016Linde SellCitigroup Corp.
30.11.2016Linde verkaufenBernstein Research
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Linde AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu Linde AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Deutsche Blue Chips im Blick
Die am Freitag erfolgte Amtseinführung von Donald Trump lähmte dies- wie jenseits des Atlantiks den Aktienhandel. Der DAX stagnierte mit 11.630,13 Zähler in etwa auf dem Vorwochenniveau.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Linde Aktie

+4,95%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +4,95%
Ø Kursziel: 158,59
Anzahl:
Buy: 10
Hold: 14
Sell: 2
100
120
140
160
180
200
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
125 €
Bankhaus Lampe KG
125 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
163 €
Credit Suisse Group
160 €
Morgan Stanley
168 €
HSBC
158 €
Citigroup Corp.
120 €
Kepler Cheuvreux
171 €
UBS AG
151 €
S&P Capital IQ
140 €
equinet AG
160 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
154 €
Commerzbank AG
180 €
Baader Bank
180 €
Independent Research GmbH
171 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
168 €
BNP PARIBAS
165 €
Société Générale Group S.A. (SG)
190 €
Barclays Capital
162 €
Deutsche Bank AG
174 €
Bernstein Research
142 €
Warburg Research
162 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +4,95%
Ø Kursziel: 158,59
alle Linde Kursziele
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG 514000
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
BASF BASF11
Bayer BAY001
Daimler AG 710000
Scout24 AG A12DM8
AMD Inc. (Advanced Micro Devices) 863186
Apple Inc. 865985
E.ON SE ENAG99
Allianz 840400
Deutsche Telekom AG 555750
Commerzbank CBK100
BMW AG 519000
Airbus SE 938914
Nestle SA A0Q4DC