Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

26.06.2012 14:50

Senden

Microsoft halten

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Analyst von Independent Research, Markus Friebel, stuft die Microsoft-Aktie (ISIN US5949181045/ WKN 870747) weiterhin mit "halten" ein.

Microsoft habe die Übernahme von Yammer für 1,2 Mrd. USD (rund 960 Mio. Euro) in bar angekündigt. Die Social-Media-Plattform ermögliche Mitarbeitern unter anderem in Echtzeit miteinander zu kommunizieren, Dokumente auszutauschen sowie Arbeiten zu koordinieren und verfüge eigenen Angaben zufolge über 200.000 Unternehmenskunden weltweit.

Die Analysten würden die Akquisition positiv beurteilen, da derartige Social-Media-Plattformen innerhalb von Unternehmen immer mehr an Bedeutung gewinnen würden. Ihres Erachtens sei davon auszugehen, dass die Bewertung von Yammer auf dem gegenwärtig für Social-Media-Unternehmen üblich ambitionierten Niveau liegen dürfte.

Die Analysten von Independent Research bestätigen ihr "halten"-Votum für die Aktie von Microsoft. Das Kursziel werde bei 34 USD belassen. (Analyse vom 26.06.2012) (26.06.2012/ac/a/a)

Zusammenfassung: Microsoft halten
Unternehmen:
Microsoft Corp.
Analyst:
Independent Research GmbH
Kursziel:
34,00 USD
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
29,99 USD
Abst. Kursziel*:
+13,37%
Rating vorher:
Halten
Kurs aktuell:
44,83 USD
Abst. Kursziel aktuell:
-24,16%
Analyst Name:
-
KGV*:
11
Ø Kursziel:
42,00 USD

*zum Zeitpunkt der Analyse

PASSENDE ZERTIFIKATE VON VONTOBEL

(Anzeige)

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Microsoft Corp.

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
27.06.14Microsoft HaltenIndependent Research GmbH
14.04.14Microsoft HoldDeutsche Bank AG
18.12.13Microsoft kaufenNomura
06.12.13Microsoft haltenIndependent Research GmbH
18.11.13Microsoft verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
18.12.13Microsoft kaufenNomura
27.09.13Microsoft kaufenBernstein
17.09.13Microsoft kaufenBernstein
03.09.13Microsoft kaufenBernstein
23.08.13Microsoft kaufenBernstein
27.06.14Microsoft HaltenIndependent Research GmbH
14.04.14Microsoft HoldDeutsche Bank AG
06.12.13Microsoft haltenIndependent Research GmbH
27.09.13Microsoft haltenMorgan Stanley
04.09.13Microsoft haltenMorgan Stanley
18.11.13Microsoft verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
24.05.11Microsoft sellJyske Bank Group
18.07.08Microsoft DowngradeIndependent Research GmbH
13.06.08Microsoft reduzierenIndependent Research GmbH
12.06.08Microsoft verkaufenWertpapier
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Microsoft Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
7 Prozent weniger Gewinn
Microsoft muss Nokia-Übernahme verdauen
Das zugekaufte Handygeschäft von Nokia lastet auf Microsoft. Im vierten Geschäftsquartal von April bis Juni häufte die Sparte einen operativen Verlust von 692 Millionen Dollar an. » mehr
07:34 Uhr
ROUNDUP: Microsoft muss Nokia-Übernahme verdauen (dpa-afx)
07:25 Uhr
Software: Microsoft muss mit Nokia-Übernahme klarkommen (NZZ)
06:45 Uhr
Handysparte drückt Gewinn: Nokia sorgt für Dellen in Microsoft-Bilanz (N-TV)
06:40 Uhr
Microsoft-Aktie: Nokia-Handys sollen Microsoft ab 2016 Gewinn bringen (Börse Online)
06:37 Uhr
Nokia belastet Gewinn von Microsoft (Tagesanzeiger.ch)
05:44 Uhr
Microsoft sees end to Nokia losses, shares rise after hours (Reuters Business)
03:55 Uhr
Geschäftszahlen: Microsoft - Verlust wegen Nokia-Übernahme (20min.ch)
03:42 Uhr
Microsoft hinkt Trends hinterher (Tagesschau)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Microsoft Corp.33,32
0,59%
Microsoft Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele Microsoft Aktie

SellHoldBuy
30
35
40
45
50
55
Deutsche Bank AG
42 USD
Independent Research GmbH
42 USD
mehr Kursziele
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen