Microsoft AktieWKN: 870747 / ISIN: US5949181045

41,07 EUR-0,03 EUR-0,07 %

15:13:14

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    13.06.2008 14:11
    Bewerten
     (0)

    Microsoft reduzieren (Independent Research GmbH)

    Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Björn Wolber, Analyst von Independent Research, stuft die Aktie von Microsoft (ISIN US5949181045/ WKN 870747) unverändert mit "reduzieren" ein.

    Yahoo! habe gestern die Übernahmegespräche mit Microsoft für beendet erklärt. Die Absage sei von Yahoo! damit begründet worden, dass dies nicht im Sinne der Aktionäre sei und die Suchmaschine für die strategische Zukunft des Konzerns von hoher Bedeutung sei. Nach Ansicht der Analysten gerate Microsoft somit zunehmend unter Druck, eine Lösung für sein Suchmaschinengeschäft sowie die anderen Onlinedienste zu finden. Strategisch gesehen wäre Yahoo! der ideale Partner für Microsoft gewesen, um den Abstand zu Google zu reduzieren und das eigene Internetgeschäft aufzuwerten.

    Die Analysten von Independent Research behalten das Kursziel von 27 USD sowie das "reduzieren"-Rating für die Microsoft-Aktie bei. (Analyse vom 13.06.2008) (13.06.2008/ac/a/a)
    Analyse-Datum: 13.06.2008

    Zusammenfassung: Microsoft reduzieren

    Unternehmen:
    Microsoft Corp.
    Analyst:
    Independent Research GmbH
    Kursziel:
    -
    Rating jetzt:
    reduzieren
    Kurs*:
    -
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    Halten
    Kurs aktuell:
    45,49 USD
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    -
    KGV*:
    16,3
    Ø Kursziel:
    -

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Microsoft Corp.

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    22.07.2015Microsoft OverweightBarclays Capital
    22.07.2015Microsoft HoldWunderlich
    10.07.2015Microsoft BuyUBS AG
    09.06.2015Microsoft HoldWunderlich
    03.06.2015Microsoft OverweightBarclays Capital
    22.07.2015Microsoft OverweightBarclays Capital
    10.07.2015Microsoft BuyUBS AG
    03.06.2015Microsoft OverweightBarclays Capital
    30.04.2015Microsoft OutperformRBC Capital Markets
    24.04.2015Microsoft OutperformRBC Capital Markets
    22.07.2015Microsoft HoldWunderlich
    09.06.2015Microsoft HoldWunderlich
    27.01.2015Microsoft NeutralMKM Partners
    27.06.2014Microsoft HaltenIndependent Research GmbH
    14.04.2014Microsoft HoldDeutsche Bank AG
    18.11.2013Microsoft verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
    24.05.2011Microsoft sellJyske Bank Group
    18.07.2008Microsoft DowngradeIndependent Research GmbH
    13.06.2008Microsoft reduzierenIndependent Research GmbH
    12.06.2008Microsoft verkaufenWertpapier
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Microsoft Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr Microsoft Corp. Analysen

    Nachrichten zu Microsoft Corp.

    • Relevant+
    • Alle+
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Windows 10 vor der Tür
    Microsoft-Konzernchef Satya Nadella steht beim Debüt von Windows 10 enorm unter Druck. Mit dem neuen Betriebssystem muss der Sprung in die Zukunftsmärkte Cloud und mobiles Web gelingen.
    12:29 Uhr
    11:15 Uhr
    Microsoft launches Windows 10 today (Budapest Business Journal)

    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Die heißesten deutschen Überflieger

    Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

    Welcher ist der größte deutsche Medienkonzern?

    Umfrage

    Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?