Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AktieWKN: 843002 / ISIN: DE0008430026

168,50 EUR+1,10 EUR+0,66 %

23.12.2014

XETRA
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    06.02.2013 14:12
    Bewerten
     (0)

    Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft halten (Norddeutsche Landesbank (Nord/LB))

    HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Munich Re nach vorläufigen Zahlen für 2012 von 138,00 auf 145,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Der Rückversicherer habe die Gewinnerwartungen übertroffen, positiv überrascht habe aber vor allem die deutliche Dividendenerhöhung, schrieb Analystin Julia Siekmann in einer Studie vom Mittwoch. Letzteres unterstreiche die Kapitalstärke des Konzerns. Wegen der schwächeren Ergebnisse der Segmente Erstversicherung sowie Munich Health und der damit verbundenen Unsicherheit bleibe es aber beim "Halten"-Votum.

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft halten

    Unternehmen:
    Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)
    Analyst:
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    Kursziel:
    145,00 EUR
    Rating jetzt:
    halten
    Kurs*:
    136,76 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    Halten
    Kurs aktuell:
    168,14 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    -
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    162,62 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA) nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA) Analysen

    Nachrichten zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

    Kursziele Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktie

    SellHoldBuy
    140
    150
    160
    170
    180
    190
    JP Morgan Chase & Co.
    185 €
    Deutsche Bank AG
    160,20 €
    Barclays Capital
    164 €
    Bernstein Research
    157 €
    Société Générale Group S.A. (SG)
    145,50 €
    Credit Suisse Group
    145 €
    Bankhaus Lampe KG
    155 €
    UBS AG
    173 €
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    168 €
    S&P Capital IQ
    170 €
    Kepler Cheuvreux
    157 €
    equinet AG
    150 €
    Jefferies & Company Inc.
    159 €
    HSBC
    185 €
    BNP PARIBAS
    156 €
    Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    172 €
    Morgan Stanley
    147,90 €
    Goldman Sachs Group Inc.
    169 €
    Nomura
    150 €
    Merrill Lynch & Co., Inc.
    173 €
    Independent Research GmbH
    165 €
    Commerzbank AG
    171 €
    Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Kursziele
    Welche Begriffe wurden in Deutschland am häufigsten gesucht?

    Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Umfrage

    Wie viele verkaufsoffene Sonntage sollte es Ihrer Meinung nach pro Jahr geben?