Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AktieWKN: 843002 / ISIN: DE0008430026

167,55 EUR+0,03 EUR+0,02 %

09:47:01

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    09.11.2012 15:41
    Bewerten
     (1)

    Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft kaufen (Hamburger Sparkasse AG (Haspa))

    Hamburg (www.aktiencheck.de) - Christian Hamann, Analyst der Hamburger Sparkasse, stuft die Aktie von Munich RE (ISIN DE0008430026/ WKN 843002) weiterhin mit "kaufen" ein.

    Mit einem Kurs-Buchwert-Verhältnis von 0,84 sei die Aktie derzeit vor dem Hintergrund der defensiven Kapitalanlagepolitik, dem wenig konjunktursensiblen Geschäftsmodell und dem stabilen Preistrend in der Schaden-RV immer noch sehr niedrig bewertet.

    Die Analysten der Hamburger Sparkasse bestätigen ihre "kaufen"-Empfehlung für die Munich RE-Aktie. (Analyse vom 09.11.2012) (09.11.2012/ac/a/d)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Zusammenfassung: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft kaufen

    Unternehmen:
    Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)
    Analyst:
    Hamburger Sparkasse AG (Haspa)
    Kursziel:
    -
    Rating jetzt:
    kaufen
    Kurs*:
    127,10 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    kaufen
    Kurs aktuell:
    167,55 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    Christian Hamann
    KGV*:
    8,2
    Ø Kursziel:
    175,90 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA) nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA) Analysen

    Nachrichten zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?

    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Kursziele Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktie

    SellHoldBuy
    120
    140
    160
    180
    200
    220
    240
    Bernstein Research
    163 €
    JP Morgan Chase & Co.
    220 €
    Goldman Sachs Group Inc.
    160 €
    Barclays Capital
    171 €
    Bankhaus Lampe KG
    170 €
    Credit Suisse Group
    150 €
    Kepler Cheuvreux
    167 €
    Société Générale Group S.A. (SG)
    170 €
    equinet AG
    165 €
    Citigroup Corp.
    174 €
    Jefferies & Company Inc.
    140 €
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    185 €
    Deutsche Bank AG
    173,40 €
    UBS AG
    185 €
    S&P Capital IQ
    180 €
    BNP PARIBAS
    205 €
    Merrill Lynch & Co., Inc.
    187,50 €
    Commerzbank AG
    181 €
    HSBC
    195 €
    Independent Research GmbH
    180 €
    Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    172 €
    Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Kursziele
    Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

    Welcher ist der größte deutsche Medienkonzern?

    Wer verdient am meisten?

    Umfrage

    Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?