Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

10.01.2013 10:44

Senden

Nestlé halten

Essen (www.aktiencheck.de) - Steffen Manske, Analyst der National-Bank AG, stuft die Aktie von Nestlé (ISIN CH0038863350/ WKN A0Q4DC) in einer Ersteinschätzung mit "halten" ein.

Der schweizerische Nestlé-Konzern sei mit einem Umsatz im Jahr 2011 von knapp 84 Mrd. CHF der weltweit größte Nahrungsmittelkonzern. Das Unternehmen sei mit einer Vielzahl an Marken (u.a. Maggi, KitKat, NESCAFÉ, Nespresso) in den verschiedensten Produktkategorien von Getränken, Speiseeis, Babynahrung, Tiefkühlprodukten, Süßwaren bis Tiernahrung präsent. Mit einem Umsatzanteil von 40% in aufstrebenden Märkten wie China, Indien und Mexiko besitze der Konzern zusammen mit einer hohen Präsenz in Europa und Nordamerika auch eine gute regionale Diversifikation.

Zuletzt habe Nestlé mit den Neunmonatszahlen den Jahresausblick 2012 eines organischen Wachstums von 5% bis 6% sowie einer Margenverbesserung (Bericht 14.02.) bestätigt. Zudem sei Ende November 2012 der strategische Zukauf des wachstums- und margenstarken Nutrition-Geschäfts (u.a. Babynahrung) von Pfizer (ISIN US7170811035/ WKN 852009) für 11,85 Mrd. USD abgeschlossen worden.

Zu den Stärken des Konzerns würden die Analysten die produktseitige und regionale Diversifikation zählen. Über alle Aktivitäten erziele Nestlé im Branchenvergleich eine sehr gute und recht stabile operative Marge von 15,0%. Neben Volumensteigerungen könne das Unternehmen schwankende Rohstoffkosten auch durch Preiserhöhungen kompensieren. Den jüngsten Zukauf würden die Analysten aufgrund der guten Wachstumsperspektiven (Umsatzanteil Emerging Markets: 85%, hohes Bevölkerungswachstum) als sinnvoll beurteilen.

Trotz dieser positiven Faktoren raten die Analysten der National-Bank AG Investoren aufgrund der aktuell nur ca. 6% unter dem 10-jährigen Mittel liegenden Bewertungsrelationen zum Halten der Nestlé-Aktie. Ihr Kursziel für die nächsten sechs bis zwölf Monate liege bei 64 CHF. (Analyse vom 10.01.2013) (10.01.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Nestlé halten
Unternehmen:
Nestlé S.A. (Nestle)
Analyst:
National-Bank AG
Kursziel:
64,00 CHF
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Steffen Manske
KGV*:
16,7
Ø Kursziel:
70,13

*zum Zeitpunkt der Analyse

PASSENDE ZERTIFIKATE VON VONTOBEL

(Anzeige)

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Nestlé S.A. (Nestle)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.07.14Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
11.07.14Nestlé buyCitigroup Corp.
09.07.14Nestlé overweightMorgan Stanley
02.07.14Nestlé overweightMorgan Stanley
25.06.14Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
17.07.14Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
11.07.14Nestlé buyCitigroup Corp.
09.07.14Nestlé overweightMorgan Stanley
02.07.14Nestlé overweightMorgan Stanley
25.06.14Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
10.06.14Nestlé HaltenIndependent Research GmbH
03.06.14Nestlé NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.06.14Nestlé HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.05.14Nestlé NeutralHSBC
16.04.14Nestlé HaltenIndependent Research GmbH
15.04.14Nestlé SellS&P Capital IQ
19.02.14Nestlé verkaufenNomura
08.01.14Nestlé verkaufenNomura
11.10.13Nestlé verkaufenNomura
12.07.13Nestlé verkaufenNomura
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nestlé S.A. (Nestle) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Kursziele Nestlé Aktie

SellHoldBuy
55
60
65
70
75
80
85
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
74 CHF
HSBC
72 CHF
UBS AG
64 CHF
S&P Capital IQ
62 CHF
Bernstein Research
78 CHF
Credit Suisse Group
70 CHF
Deutsche Bank AG
65 CHF
Citigroup Corp.
73 CHF
Independent Research GmbH
72 CHF
Goldman Sachs Group Inc.
70 CHF
Société Générale Group S.A. (SG)
80 CHF
Nomura
57 CHF
Barclays Capital
72 CHF
National-Bank AG
70 CHF
Exane-BNP Paribas SA
73 CHF
mehr Kursziele
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen