Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

12.04.2012 10:14

Senden

Nordex verkaufen

Hannover (www.aktiencheck.de) - Holger Fechner, Analyst der Nord LB, stuft die Aktie von Nordex (ISIN DE000A0D6554/ WKN A0D655) nach wie vor mit "verkaufen" ein.

Nordex habe die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2011 präsentiert. Diese hätten den bereits Ende Februar veröffentlichten vorläufigen Eckdaten entsprochen. Somit seien Überraschungen ausgeblieben. Der Umsatz sei um 5% auf 921 Mio. Euro und das EBIT vor Sondereffekten von 40,1 Mio. auf -10,3 Mio. Euro gesunken. Unterm Strich sei ein Konzernverlust nach Steuern und Minderheiten von -48,5 Mio. Euro entstanden. Im Vorjahr habe man noch einen Gewinn von 20,9 Mio. Euro ausweisen können.

Der Ausblick für das laufende Geschäftsjahr sei vonseiten des Vorstands bekräftigt worden. Demnach strebe man eine Umsatzsteigerung in der Bandbreite von 1 Mrd. bis 1,1 Mrd. Euro sowie eine EBIT-Marge zwischen 1 und 3% an.

Auch wenn der Konzern seine Neuausrichtung auf den Onshore-Bereich konsequent vorantreibe, seien die Branchenbedingungen nach wie vor hart. Zudem seien sie von Überkapazitäten und starkem Wettbewerb geprägt. Dies dürfte noch für eine gewisse Zeit für Druck auf die Produktionskosten sowie eher geringe EBIT-Margen sorgen.

Vor diesem Hintergrund stufen die Analysten der Nord LB die Aktie von Nordex bei einem unveränderten Kursziel von 3,20 Euro weiterhin mit "verkaufen" ein. (Analyse vom 11.04.2012) (12.04.2012/ac/a/t)

Zusammenfassung: Nordex verkaufen
Unternehmen:
Nordex AG
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
3,20 EUR
Rating jetzt:
verkaufen
Kurs*:
4,24 EUR
Abst. Kursziel*:
-24,53%
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
15,34 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-79,14%
Analyst Name:
Holger Fechner
KGV*:
50,9
Ø Kursziel:
16,07 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

herbstpeter12 schrieb:
13.04.2012 15:13:59

neues Kursziel jetzt 7,50 Euro

herbstpeter12 schrieb:
13.04.2012 15:10:50

Panikmache, möchte vielleicht selber einsteigen zu günstigere Kurse. Des sind die größten Verbrecher die auf der Straße rumlaufen. Der gehört hinter Gitter

herbstpeter12 schrieb:
13.04.2012 15:08:45

Der Analyst von der Norddeutschen Landesbank soll nicht so ein schmarrn verzapfen. Der soll sich um seinen eigenen Dreck kümmern.

Kommentar hinzufügen

Analysen zu Nordex AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11.07.14Nordex UnderweightHSBC
24.06.14Nordex buyGoldman Sachs Group Inc.
30.05.14Nordex buyGoldman Sachs Group Inc.
19.05.14Nordex buyCommerzbank AG
15.05.14Nordex HaltenIndependent Research GmbH
24.06.14Nordex buyGoldman Sachs Group Inc.
30.05.14Nordex buyGoldman Sachs Group Inc.
19.05.14Nordex buyCommerzbank AG
15.05.14Nordex buyDeutsche Bank AG
14.05.14Nordex kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.05.14Nordex HaltenIndependent Research GmbH
24.04.14Nordex HaltenIndependent Research GmbH
27.03.14Nordex HoldWarburg Research
25.03.14Nordex HaltenIndependent Research GmbH
20.03.14Nordex HoldWarburg Research
11.07.14Nordex UnderweightHSBC
15.11.13Nordex verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.10.13Nordex verkaufenIndependent Research GmbH
19.08.13Nordex verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
20.06.13Nordex verkaufenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nordex AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Kurs zieht kräftig an
Nordex-Aktie setzt sich an TecDAX-Spitze
Die Nordex-Aktie kann heute den zweiten Tag in Folge satte Gewinne verbuchen und setzt sich an die Spitze des TecDAX. » mehr
23.07.14
Nordex-Aktie: Endlich geht?s wieder aufwärts (Der Aktionär)
23.07.14
Nordex. Viel Luft nach oben (Aktien-Global)
22.07.14
? dann doch lieber kurzfristig auf Nordex setzen! (Die Börsenblogger)
22.07.14
Nordex erhält Aufträge über 64 Megawatt in der Türkei (dpa-afx)
22.07.14
DAX mit Erholungsversuch – Gute Vorgaben stützen: Apple, Dialog Semiconductor, Linde, Dürr, Helma, SAP, Nordex, Deutsche Bank, Trina, Commerzbank im Fokus (Der Aktionär)
22.07.14
Nordex: Neue Aufträge als Kurstreiber (Die Börsenblogger)
22.07.14
Nordex: Neuer Auftrag - wohin steuert die Aktie? (Der Aktionär)
22.07.14
DGAP-News: Nordex AG (Equitystory)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Nordex AG15,34
3,83%
Nordex Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele Nordex Aktie

SellHoldBuy
13
14
15
16
17
18
19
20
HSBC
13,70 €
Goldman Sachs Group Inc.
19 €
Deutsche Bank AG
17 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16 €
Warburg Research
15,50 €
Commerzbank AG
16 €
Independent Research GmbH
15,30 €
mehr Kursziele
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen