Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen
Diese Aktie wird nicht mehr gehandelt

21.07.2005 18:03

Senden

Pandatel kaufen

Die Experten von "Performaxx" empfehlen die Aktie von Pandatel (ISIN DE0006916307/ WKN 691630) in ihrer Ersteinschätzung zu kaufen.

Durch die Übernahme der ebenfalls auf optische Netzwerktechnologie spezialisierten Lightmaze Solution AG sei das Produktportfolio von Pandatel erheblich ausgeweitet und aufgewertet worden. Künftig könnten die Lightmaze-Produkte bis zu 40 Prozent der Produktpalette ausmachen. Pandatel verfüge über eine Eigenkapitalquote von fast 90 Prozent und sei praktisch frei von Bankschulden. Die liquiden Mittel würden sich per 31. März 2005 auf 12,3 Mio. Euro belaufen, was alleine 1,56 Euro je Aktie entspreche.

Im Rahmen eines plausiblen Turn-Around-Szenarios ergebe sich ein fairer Unternehmenswert von 2,52 Euro je Aktie und damit ein Aufwärtspotenzial von gut 25 Prozent zum aktuellen Kursniveau. Mittelfristig könnten sich insbesondere im Falle einer dynamischeren Umsatzentwicklung weitere Bewertungsreserven eröffnen.

Am Markt für optische Netzwerktechnologie konkurriere Pandatel mit weitaus größeren und finanzstärkeren Wettbewerbern wie den US-Firmen Ciena und Nortel oder auch der deutschen ADVA. Pandatel sei daher auf technologisch führende Position in wachstumsstarken Teil- bzw. Nischenmärkten angewiesen. Trotz positiver erster Indizien sei der Turn-Around von Pandatel noch nicht vollzogen. Sollte er ins Stocken geraten, lasse sich auch der oben genannte faire Wert nicht aufrechterhalten.

Die Pandatel-Aktie wird von den Experten von "Performaxx" zum Kauf empfohlen. Analyse-Datum: 21.07.2005

Zusammenfassung: Pandatel kaufen
Unternehmen:
Pandatel AG
Analyst:
Performaxx
Kursziel:
-
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Pandatel AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
21.07.05Pandatel kaufenPerformaxx
21.07.05Pandatel kaufenPerformaxx
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Pandatel AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
08.05.13
DGAP-Ad hoc: Pandatel AG (Equitystory)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen