Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

15.12.2011 15:39

Senden

Pfeiffer Vacuum Technology halten

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Gordon Schönell, Analyst vom Bankhaus Lampe, bewertet die Aktie von Pfeiffer Vacuum (ISIN DE0006916604/ WKN 691660) nach wie vor mit dem Rating "halten".

Die Umsätze aus der Halbleiterindustrie, nach der Übernahme von Adixen der wichtigste Markt für Pfeiffer Vacuum (Umsatzanteil: 33%), seien in 2011 von Quartal zu Quartal rückläufig gewesen (von Q1 zu Q3 -25%). In Q3 seien dann zusätzlich die Umsätze mit der Solarindustrie eingebrochen (-37% qoq). Pro forma betrachtet seien die Umsätze von Pfeiffer Vacuum und Adixen zusammen von 2007 bis 2009 um 27% rückläufig gewesen. Adixen als frühzyklisches Unternehmen habe über zwei Jahre Umsatzrückgänge hinnehmen müssen und sollte Verluste erwirtschaftet haben (keine Angaben). Bei Pfeiffer sei das EBIT um 27% gesunken.

Das Management selber sei zuversichtlich, dass sich das Investitionsverhalten der Halbleiterhersteller im Frühjahr 2012 wieder verbessern werde. So plane Pfeiffer Vacuum's größter Kunde Samsung Stand heute, das Capex in 2012 noch zu erhöhen. Ähnliche Aussagen zum Zyklus der Halbleiterindustrie habe es zuletzt auch von der Basler AG (ISIN DE0005102008/ WKN 510200) und der Rofin-Sinar AG (ISIN US7750431022/ WKN 902757) auf dem Eigenkapitalforum gegeben. Die Entwicklung der strukturell stark angeschlagenen Solarindustrie sei auch seitens des Managements kaum einzuschätzen.

Die Produktion bei Adixen sei angabegemäß aufgrund der typischen Zyklen der Halbleiterindustrie sehr variabel aufgestellt (50% Zeitarbeiter). Insofern könnten moderate Umsatzeinbußen gut weggesteckt werden. Durch die Akquisition von Adixen seien kaum Kostensynergien zu erwarten. Man erwarte sich aber weiteres Wachstum durch das Cross-Selling. Insbesondere sollten bisherigen Pfeiffer Vacuum-Kunden nun Vorpumpen von Adixen verkauft werden. Da man das Exposure in die Halbleiterindustrie verringern möchte, werde auf den umgekehrten Weg weniger Wert gelegt.

Die Analysten hätten in ihrem letzten Gespräch mit dem Vorstand Mitte November den Eindruck gewonnen, dass der Auftragseingang aus der Halbleiterindustrie im Q4 qoq nochmals weiter rückläufig sei, ohne dass dies aber explizit gesagt worden sei. Insofern würden die Analysten bei Pfeiffer Vacuum derzeit weiter abwarten, aber einen genauen Blick auf die Entwicklung der Halbleiterindustrie haben. Sie würden erwarten, dass die Aktie von Pfeiffer Vacuum künftig sehr stark mit den Titeln aus der Halbleiterindustrie korrelieren werde. Ihre KGV's für 2012 und 2013 würden unter dem historischen Durchschnitt (14,2x) liegen. Allerdings sei dabei zu berücksichtigen, dass sich das Gesicht der Gesellschaft gewandelt habe.

Die Analysten vom Bankhaus Lampe empfehlen derzeit die Pfeiffer Vacuum-Aktie zu halten. Chancen könnten sich zu Beginn 2012 bieten, wenn sich tatsächlich eine Erholung der Halbleiterindustrie einstellen sollte. Das Kursziel werde bei 65 Euro belassen. (Analyse vom 15.12.2011) (15.12.2011/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Pfeiffer Vacuum Technology halten
Unternehmen:
Pfeiffer Vacuum Technology AG
Analyst:
Bankhaus Lampe KG
Kursziel:
65,00 EUR
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
64,09 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
75,71 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Gordon Schönell
KGV*:
12,3
Ø Kursziel:
90,50 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Pfeiffer Vacuum Technology AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11:31 UhrPfeiffer Vacuum Technology Holdequinet AG
23.06.14Pfeiffer Vacuum Technology buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
28.05.14Pfeiffer Vacuum Technology kaufenDZ-Bank AG
27.05.14Pfeiffer Vacuum Technology HoldWarburg Research
23.05.14Pfeiffer Vacuum Technology VerkaufenIndependent Research GmbH
23.06.14Pfeiffer Vacuum Technology buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
28.05.14Pfeiffer Vacuum Technology kaufenDZ-Bank AG
23.05.14Pfeiffer Vacuum Technology buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
23.05.14Pfeiffer Vacuum Technology kaufenDZ-Bank AG
06.05.14Pfeiffer Vacuum Technology kaufenHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11:31 UhrPfeiffer Vacuum Technology Holdequinet AG
27.05.14Pfeiffer Vacuum Technology HoldWarburg Research
23.05.14Pfeiffer Vacuum Technology Holdequinet AG
08.05.14Pfeiffer Vacuum Technology HoldKelper Cheuvreux
06.05.14Pfeiffer Vacuum Technology HoldKelper Cheuvreux
23.05.14Pfeiffer Vacuum Technology VerkaufenIndependent Research GmbH
07.05.14Pfeiffer Vacuum Technology SellWarburg Research
07.05.14Pfeiffer Vacuum Technology UnderweightHSBC
06.05.14Pfeiffer Vacuum Technology verkaufenIndependent Research GmbH
06.05.14Pfeiffer Vacuum Technology Reduceequinet AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Pfeiffer Vacuum Technology AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Kursziele Pfeiffer Vacuum Technology Aktie

SellHoldBuy
70
80
90
100
110
120
130
equinet AG
79 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
97 €
Warburg Research
80,50 €
Kelper Cheuvreux
80 €
HSBC
80 €
BNP PARIBAS
100 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
99 €
Independent Research GmbH
75 €
Goldman Sachs Group Inc.
124 €
mehr Kursziele
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Da hierdurch auch die deutsche Wirtschaft belastet würde, sollte die Regierung eine Lösung auf diplomatischer Ebene anstreben.
Nachdem in der Vergangenheit viele Absprachen nicht eingehalten worden sind, ist dieser Schritt nun notwendig.
Zur Herstellung des Friedens muss sich die Wirtschaft auf jeden Fall der Politik unterordnen
Abstimmen