Pfeiffer Vacuum AktieWKN: 691660 / ISIN: DE0006916604

156,65EUR
-0,86EUR
-0,54%
17.11.2017
KAUFEN
VERKAUFEN
15.12.2011 15:39
Bewerten
(0)

Pfeiffer Vacuum Technology halten (Bankhaus Lampe KG)

DRUCKEN

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Gordon Schönell, Analyst vom Bankhaus Lampe, bewertet die Aktie von Pfeiffer Vacuum (ISIN DE0006916604/ WKN 691660) nach wie vor mit dem Rating "halten".

Die Umsätze aus der Halbleiterindustrie, nach der Übernahme von Adixen der wichtigste Markt für Pfeiffer Vacuum (Umsatzanteil: 33%), seien in 2011 von Quartal zu Quartal rückläufig gewesen (von Q1 zu Q3 -25%). In Q3 seien dann zusätzlich die Umsätze mit der Solarindustrie eingebrochen (-37% qoq). Pro forma betrachtet seien die Umsätze von Pfeiffer Vacuum und Adixen zusammen von 2007 bis 2009 um 27% rückläufig gewesen. Adixen als frühzyklisches Unternehmen habe über zwei Jahre Umsatzrückgänge hinnehmen müssen und sollte Verluste erwirtschaftet haben (keine Angaben). Bei Pfeiffer sei das EBIT um 27% gesunken.

Das Management selber sei zuversichtlich, dass sich das Investitionsverhalten der Halbleiterhersteller im Frühjahr 2012 wieder verbessern werde. So plane Pfeiffer Vacuum's größter Kunde Samsung Stand heute, das Capex in 2012 noch zu erhöhen. Ähnliche Aussagen zum Zyklus der Halbleiterindustrie habe es zuletzt auch von der Basler AG (ISIN DE0005102008/ WKN 510200) und der Rofin-Sinar AG (ISIN US7750431022/ WKN 902757) auf dem Eigenkapitalforum gegeben. Die Entwicklung der strukturell stark angeschlagenen Solarindustrie sei auch seitens des Managements kaum einzuschätzen.

Die Produktion bei Adixen sei angabegemäß aufgrund der typischen Zyklen der Halbleiterindustrie sehr variabel aufgestellt (50% Zeitarbeiter). Insofern könnten moderate Umsatzeinbußen gut weggesteckt werden. Durch die Akquisition von Adixen seien kaum Kostensynergien zu erwarten. Man erwarte sich aber weiteres Wachstum durch das Cross-Selling. Insbesondere sollten bisherigen Pfeiffer Vacuum-Kunden nun Vorpumpen von Adixen verkauft werden. Da man das Exposure in die Halbleiterindustrie verringern möchte, werde auf den umgekehrten Weg weniger Wert gelegt.

Die Analysten hätten in ihrem letzten Gespräch mit dem Vorstand Mitte November den Eindruck gewonnen, dass der Auftragseingang aus der Halbleiterindustrie im Q4 qoq nochmals weiter rückläufig sei, ohne dass dies aber explizit gesagt worden sei. Insofern würden die Analysten bei Pfeiffer Vacuum derzeit weiter abwarten, aber einen genauen Blick auf die Entwicklung der Halbleiterindustrie haben. Sie würden erwarten, dass die Aktie von Pfeiffer Vacuum künftig sehr stark mit den Titeln aus der Halbleiterindustrie korrelieren werde. Ihre KGV's für 2012 und 2013 würden unter dem historischen Durchschnitt (14,2x) liegen. Allerdings sei dabei zu berücksichtigen, dass sich das Gesicht der Gesellschaft gewandelt habe.

Die Analysten vom Bankhaus Lampe empfehlen derzeit die Pfeiffer Vacuum-Aktie zu halten. Chancen könnten sich zu Beginn 2012 bieten, wenn sich tatsächlich eine Erholung der Halbleiterindustrie einstellen sollte. Das Kursziel werde bei 65 Euro belassen. (Analyse vom 15.12.2011) (15.12.2011/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Pfeiffer Vacuum Technology halten

Unternehmen:
Pfeiffer Vacuum AG
Analyst:
Bankhaus Lampe KG
Kursziel:
65,00 EUR
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
64,09 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Halten
Kurs aktuell:
156,65 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Gordon Schönell
KGV*:
12,3
Ø Kursziel:
159,56 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Pfeiffer Vacuum AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.11.2017Pfeiffer Vacuum buyOddo Seydler Bank AG
13.11.2017Pfeiffer Vacuum HaltenDZ BANK
06.11.2017Pfeiffer Vacuum HoldDeutsche Bank AG
06.11.2017Pfeiffer Vacuum buyCommerzbank AG
06.11.2017Pfeiffer Vacuum buyKepler Cheuvreux
16.11.2017Pfeiffer Vacuum buyOddo Seydler Bank AG
06.11.2017Pfeiffer Vacuum buyCommerzbank AG
06.11.2017Pfeiffer Vacuum buyKepler Cheuvreux
02.11.2017Pfeiffer Vacuum buyKepler Cheuvreux
02.11.2017Pfeiffer Vacuum accumulateequinet AG
13.11.2017Pfeiffer Vacuum HaltenDZ BANK
06.11.2017Pfeiffer Vacuum HoldDeutsche Bank AG
03.11.2017Pfeiffer Vacuum HaltenIndependent Research GmbH
03.11.2017Pfeiffer Vacuum HaltenDZ BANK
02.11.2017Pfeiffer Vacuum NeutralOddo Seydler Bank AG
02.08.2017Pfeiffer Vacuum SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
02.11.2016Pfeiffer Vacuum Technology SellDeutsche Bank AG
03.08.2016Pfeiffer Vacuum Technology SellDeutsche Bank AG
05.11.2015Pfeiffer Vacuum Technology SellDeutsche Bank AG
04.11.2015Pfeiffer Vacuum Technology VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Pfeiffer Vacuum AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu Pfeiffer Vacuum AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Pfeiffer Vacuum Aktie

+1,86%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +1,86%
Ø Kursziel: 159,56
Anzahl:
Buy: 5
Hold: 4
Sell: 1
100
120
140
160
180
200
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
119 €
HSBC
169 €
equinet AG
162 €
Warburg Research
142 €
Independent Research GmbH
159 €
Kepler Cheuvreux
170 €
Commerzbank AG
180 €
Deutsche Bank AG
145 €
Oddo Seydler Bank AG
190 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +1,86%
Ø Kursziel: 159,56
alle Pfeiffer Vacuum Kursziele

Top-Rankings

KW 46: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 45: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die Länder mit den größten Goldreserven 2017
Wo lagert das meiste Gold?

Umfrage

Glauben Sie, dass eine Jamaika-Koalition zustande kommt?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Euro am Sonntag
03:00 Uhr
Xing: Beachtliche Börsenkarriere
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Allianz840400
E.ON SEENAG99
EVOTEC AG566480
TeslaA1CX3T
Siemens AG723610
adidas AGA1EWWW
Coca-Cola Co.850663
Deutsche Telekom AG555750