RWE AktieWKN: 703712 / ISIN: DE0007037129

11,85 EUR+0,04 EUR+0,36 %

08:41:57

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
07.06.2013 15:04
Bewerten
 (0)

RWE halten (Commerzbank AG)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat die Einstufung für RWE nach einem Pressebericht über eine baldige Entscheidung im Gasstreit mit Gazprom auf "Hold" mit einem Kursziel von 29 Euro belassen. Mit einem für RWE positiven Ausgang der Auseinandersetzung noch im ersten Halbjahr 2013 habe sie gerechnet, schrieb Analystin Tanja Markloff in einer Studie vom Freitag. Laut "Handelsblatt" dürfte ein internationales Schiedsgericht in Wien dem Essener Energiekonzern eine hohe dreistellige Millionensumme als Entschädigung zusprechen und die vertraglich feste Bindung des Gaspreises an den Ölpreis lockern./edh/ajx

Passende Produkte der Société Générale

(Anzeige)

Zusammenfassung: RWE halten

Unternehmen:
RWE AG St.
Analyst:
Commerzbank AG
Kursziel:
29,00 EUR
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
26,36 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Reduce
Kurs aktuell:
11,85 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
13,89 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.11.2016RWE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.11.2016RWE HoldDeutsche Bank AG
29.11.2016RWE ReduceHSBC
29.11.2016RWE buySociété Générale Group S.A. (SG)
28.11.2016RWE NeutralCredit Suisse Group
29.11.2016RWE buySociété Générale Group S.A. (SG)
16.11.2016RWE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.11.2016RWE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.11.2016RWE overweightJP Morgan Chase & Co.
15.11.2016RWE buyS&P Capital IQ
29.11.2016RWE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.11.2016RWE HoldDeutsche Bank AG
28.11.2016RWE NeutralCredit Suisse Group
27.11.2016RWE HoldKepler Cheuvreux
16.11.2016RWE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.11.2016RWE ReduceHSBC
17.11.2016RWE SellUBS AG
14.11.2016RWE ReduceCommerzbank AG
25.10.2016RWE ReduceKepler Cheuvreux
20.10.2016RWE ReduceCommerzbank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant2
  • Alle4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele RWE Aktie

+17,22%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +17,22%
Ø Kursziel: 13,89
Anzahl:
Buy: 9
Hold: 11
Sell: 3
8
10
12
14
16
18
20
22
equinet AG
13 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
14,80 €
Citigroup Corp.
16 €
BNP PARIBAS
14 €
Jefferies & Company Inc.
17 €
Bernstein Research
14 €
Barclays Capital
12,20 €
Macquarie Research
20 €
Commerzbank AG
12 €
Independent Research GmbH
13,50 €
S&P Capital IQ
14 €
Morgan Stanley
14,60 €
JP Morgan Chase & Co.
14 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16 €
UBS AG
9,40 €
Kepler Cheuvreux
12 €
Credit Suisse Group
13,70 €
Société Générale Group S.A. (SG)
14,80 €
HSBC
10,50 €
Deutsche Bank AG
12 €
Goldman Sachs Group Inc.
14 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +17,22%
Ø Kursziel: 13,89
alle RWE Kursziele
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Umfrage

Welche Folgen erwarten sie aus dem "No" der Italiener zur Verfassungsreform?