Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

27.11.2012 11:03

Senden

Royal Bank of Scotland Group halten

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Christian Hamann, Analyst der Hamburger Sparkasse, bewertet die Aktie der Royal Bank of Scotland (ISIN GB00B7T77214/ WKN A1JXTD) unverändert mit dem Votum "halten".

Das operative Geschäft entwickle sich derzeit noch durchwachsen. Die sukzessive Reduzierung der bilanziellen Risiken stimme jedoch positiv und mache sich mittlerweile auch im Kurs bemerkbar. Dennoch würden die Analysten wegen der anhaltenden Risiken (z. B. Ulster Bank) von einem Einstieg abraten.

Die Analysten der Hamburger Sparkasse belassen ihr Votum für die Aktie der Royal Bank of Scotland auf "halten". (Analyse vom 26.11.2012) (27.11.2012/ac/a/a)

Zusammenfassung: Royal Bank of Scotland Group halten
Unternehmen:
Royal Bank of Scotland
Analyst:
Hamburger Sparkasse AG (Haspa)
Kursziel:
-
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
2,95 GBP
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
3,03 GBP
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Christian Hamann
KGV*:
-
Ø Kursziel:
3,20 GBP

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Royal Bank of Scotland

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
24.02.14Royal Bank of Scotland Group verkaufenUBS AG
28.10.13Royal Bank of Scotland Group verkaufenDeutsche Bank AG
03.09.13Royal Bank of Scotland Group verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.08.13Royal Bank of Scotland Group kaufenGoldman Sachs Group Inc.
08.08.13Royal Bank of Scotland Group kaufenBarclays Capital
24.02.14Royal Bank of Scotland Group verkaufenUBS AG
28.10.13Royal Bank of Scotland Group verkaufenDeutsche Bank AG
03.09.13Royal Bank of Scotland Group verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.08.13Royal Bank of Scotland Group verkaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
05.08.13Royal Bank of Scotland Group verkaufenNomura
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Royal Bank of Scotland nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Kursziele Royal Bank of Scotland Aktie

SellHoldBuy
2,4
2,6
2,8
3
3,2
3,4
Deutsche Bank AG
3,20 GBP

Royal Bank of Scotland Kursziele
Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen