Royal Bank of Scotland AktieWKN: A1JXTD / ISIN: GB00B7T77214

3,07 EUR-0,05 EUR-1,54 %

29.04.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
06.11.2012 13:29
Bewerten
 (0)

Royal Bank of Scotland Group reduce (Nomura)

London (www.aktiencheck.de) - Chintan Joshi, Scott Sheridan und Duncan Farr, Analysten von Nomura Equity Research, stufen die Aktie der Royal Bank of Scotland (ISIN GB00B7T77214/ WKN A1JXTD) weiterhin mit "reduce" ein.

Die Royal Bank of Scotland habe die Erwartungen im dritten Quartal zwar geschlagen, allerdings seien die Ergebnisse von geringer Qualität gewesen. Das Unternehmen habe im Berichtsquartal vor allem Fortschritte bei den Nicht-Kernaktivitäten erzielt. Das Management habe eine mögliche Dividendenausschüttung für 2014 angedeutet. Bei Nomura Equity Research habe man jedoch Bedenken, dass es noch länger dauern werde, bis die Anleger eine nennenswerte Dividende erhalten würden.

Infolge der vorgelegten Quartalszahlen habe man die bereinigten EPS-Prognosen für die Royal Bank of Scotland heraufgesetzt. Für 2012 erwarte man nun ein EPS von 26,4 Pence. Auf dieser Basis liege das KGV bei 10,6. Für 2013 und 2014 kalkuliere man mit einer EPS-Steigerung af 27,3 Pence bzw. 38,0 Pence. Das Kursziel für die Aktie werde von 2,60 GBP auf 2,70 GBP erhöht, damit bewege es sich allerdings unter dem aktuellen Kursniveau.

Die Analysten von Nomura Equity Research vergeben für die Aktie der Royal Bank of Scotland das Rating "reduce". (Analyse vom 05.11.2012) (06.11.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Royal Bank of Scotland Group reduce

Unternehmen:
Royal Bank of Scotland
Analyst:
Nomura
Kursziel:
2,70 GBP
Rating jetzt:
reduce
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
verkaufen
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Chintan Joshi
Duncan Farr
Scott Sheridan
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Royal Bank of Scotland

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.09.2014Royal Bank of Scotland OutperformBernstein Research
09.07.2014Royal Bank of Scotland UnderweightJP Morgan Chase & Co.
25.04.2014Royal Bank of Scotland SellCitigroup Corp.
24.02.2014Royal Bank of Scotland Group verkaufenUBS AG
28.10.2013Royal Bank of Scotland Group verkaufenDeutsche Bank AG
25.09.2014Royal Bank of Scotland OutperformBernstein Research
13.08.2013Royal Bank of Scotland Group kaufenGoldman Sachs Group Inc.
08.08.2013Royal Bank of Scotland Group kaufenBarclays Capital
05.08.2013Royal Bank of Scotland Group kaufenUBS AG
03.07.2013Royal Bank of Scotland Group kaufenBarclays Capital
02.07.2013Royal Bank of Scotland Group haltenHSBC
10.05.2013Royal Bank of Scotland Group haltenCitigroup Corp.
06.05.2013Royal Bank of Scotland Group haltenS&P Equity Research
15.04.2013Royal Bank of Scotland Group haltenCitigroup Corp.
27.03.2013Royal Bank of Scotland Group haltenCitigroup Corp.
09.07.2014Royal Bank of Scotland UnderweightJP Morgan Chase & Co.
25.04.2014Royal Bank of Scotland SellCitigroup Corp.
24.02.2014Royal Bank of Scotland Group verkaufenUBS AG
28.10.2013Royal Bank of Scotland Group verkaufenDeutsche Bank AG
03.09.2013Royal Bank of Scotland Group verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Royal Bank of Scotland nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu Royal Bank of Scotland

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Probleme ohne Ende
Die verstaatlichte britische Großbank Royal Bank of Scotland (RBS) kommt einfach nicht auf die Beine.
29.04.16
RBS First-Quarter Loss Doubles (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
29.04.16
RBS losses double to nearly £1bn (EN, Financial Times)
28.04.16
RBS Says It May Miss Williams & Glyn Sale Deadline (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Top-News aus dem Aktien-Global-Researchguide

Anzeige
28.04.2016
SMC Research
26.04.2016
SMC Research
25.04.2016
SMC Research
22.04.2016
SMC Research
21.04.2016
SMC Research
sc-consult hat diesen Platzierungsplatz für den Informationsdienst "Aktien-Global-Researchguide" entgeltlich gebucht
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?