SAF-Holland SA AktieWKN: A0MU70 / ISIN: LU0307018795

14,95EUR
-0,13EUR
-0,83%
12:15:48
14,94EUR
-0,15EUR
-0,96%
11:12:24
KAUFEN
VERKAUFEN
14.08.2012 12:59
Bewerten
(0)

SAF-Holland SA hold (Deutsche Bank AG)

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Tim Rokossa, Analyst der Deutschen Bank, stuft die Aktie von SAF-HOLLAND (ISIN LU0307018795/ WKN A0MU70) unverändert mit "hold" ein.

Das Umsatzwachstum dürfte im zweiten Quartal gegenüber dem ersten Vierteljahr nachgelassen haben. Große Überraschungen seien nicht zu erwarten. Vielleicht nehme das Management eine Präzisierung der Planung für das Gesamtjahr vor.

Am Kursziel von 5,00 EUR werde festgehalten. Die Bewertung erscheine derzeit angemessen.

Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten der Deutschen Bank die SAF-HOLLAND-Aktie weiterhin zu halten. (Analyse vom 14.08.12) (14.08.2012/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen halten an dem analysierten Unternehmen eine Beteiligung in Höhe von mindestens 1 Prozent des Grundkapitals. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: SAF-Holland SA hold

Unternehmen:
SAF-Holland SA
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
5,00 EUR
Rating jetzt:
hold
Kurs*:
4,96 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Hold
Kurs aktuell:
14,94 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Tim Rokossa
KGV*:
-
Ø Kursziel:
17,05 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu SAF-Holland SA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.06.2017SAF-Holland SA buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
24.05.2017SAF-Holland SA buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.05.2017SAF-Holland SA buyKepler Cheuvreux
12.05.2017SAF-Holland SA OutperformMacquarie Research
12.05.2017SAF-Holland SA HoldCommerzbank AG
13.06.2017SAF-Holland SA buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
24.05.2017SAF-Holland SA buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.05.2017SAF-Holland SA buyKepler Cheuvreux
12.05.2017SAF-Holland SA OutperformMacquarie Research
11.05.2017SAF-Holland SA buyWarburg Research
12.05.2017SAF-Holland SA HoldCommerzbank AG
11.05.2017SAF-Holland SA HoldCommerzbank AG
10.05.2017SAF-Holland SA HoldDeutsche Bank AG
04.05.2017SAF-Holland SA HoldCommerzbank AG
17.03.2017SAF-Holland HoldCommerzbank AG
31.05.2010SAF-HOLLAND derzeit kein KaufEuro am Sonntag
27.08.2009SAF-HOLLAND verkaufenFocus Money
18.07.2007SAF-HOLLAND nicht zeichnenDer Aktionär

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAF-Holland SA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu SAF-Holland SA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele SAF-Holland SA Aktie

+14,05%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +14,05%
Ø Kursziel: 17,05
Anzahl:
Buy: 7
Hold: 3
Sell: 0
12
13
14
15
16
17
18
19
20
Bankhaus Lampe KG
18 €
HSBC
12,50 €
Deutsche Bank AG
15 €
equinet AG
17 €
Warburg Research
19 €
Commerzbank AG
16,50 €
Macquarie Research
18 €
Kepler Cheuvreux
18,50 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
19 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +14,05%
Ø Kursziel: 17,05
alle SAF-Holland SA Kursziele

Top-Rankings

KW 29: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Sorglos die Koffer packen
In diesen europäischen Ländern kommt man voll auf seine Kosten
KW 28: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnt eine Obergrenze für Flüchtlinge weiter ab. Sind Sie für eine solche Grenze?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC AG566480
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
ADVA SE510300
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Siemens AG723610