SAP AktieWKN: 716460 / ISIN: DE0007164600

67,95 -1,98 -2,84 %

05.02.2016

76,15 -4,05 -5,05 %

05.02.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
21.06.2013 16:27
Bewerten
 (1)

SAP halten (Commerzbank AG)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat die Einstufung für SAP nach Quartalszahlen des US-Wettbewerbers Oracle auf "Hold" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Die Amerikaner hätten zum zweiten Mal in Folge die Erwartungen verfehlt, schrieb Analyst Thomas Becker in einer Studie vom Freitag. Auch den schnelleren Schwenk der Oracle-Kunden zu Cloud-Lösungen von Wettbewerbern wertete der Eyperte negativ. Diese Entwicklung könnte auch die Software-Erlöse von SAP belasten. Positiv hingegen sei die mangelnde Dynamik von Oracles Wachstum im Software-Geschäft. Insofern könnte der Marktanteil von SAP steigen, insbesondere mit Blick auf die Datenbanktechnologie Hana./la/tav

Zusammenfassung: SAP halten

Unternehmen:
SAP SE
Analyst:
Commerzbank AG
Kursziel:
65,00 EUR
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
55,05 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
buy
Kurs aktuell:
67,95 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
80,05 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu SAP SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.02.2016SAP SE HoldKepler Cheuvreux
05.02.2016SAP SE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
05.02.2016SAP SE OutperformBernstein Research
05.02.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
05.02.2016SAP SE buyBaader Wertpapierhandelsbank
05.02.2016SAP SE OutperformBernstein Research
05.02.2016SAP SE buyBaader Wertpapierhandelsbank
27.01.2016SAP SE buyBaader Wertpapierhandelsbank
26.01.2016SAP SE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.01.2016SAP SE BuyArgus Research Company
05.02.2016SAP SE HoldKepler Cheuvreux
05.02.2016SAP SE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
25.01.2016SAP SE HaltenDZ-Bank AG
25.01.2016SAP SE Mkt PerformFBR Capital
25.01.2016SAP SE HoldKepler Cheuvreux
05.02.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
01.02.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
25.01.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
13.01.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
25.11.2015SAP SE ReduceOddo Seydler Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu SAP SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

CFD Realtime-Kurs zu SAP

(Anzeige)
Brief (EUR)Geld (EUR)DatumZeit
67,3467,5306.02.201612:50:39

Kursziele SAP Aktie

SellHoldBuy
50
60
70
80
90
100
110
Kepler Cheuvreux
72 €
Société Générale Group S.A. (SG)
73 €
Bernstein Research
83 €
BNP PARIBAS
60 €
Baader Wertpapierhandelsbank
85 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
82 €
Nomura
82 €
JP Morgan Chase & Co.
85 €
UBS AG
80 €
Barclays Capital
100 €
Deutsche Bank AG
82 €
S&P Capital IQ
76 €
Warburg Research
86 €
Goldman Sachs Group Inc.
95 €
HSBC
80 €
Morgan Stanley
83 €
Credit Suisse Group
85 €
Jefferies & Company Inc.
73 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
63,10 €
Commerzbank AG
90 €
Independent Research GmbH
78 €
Oddo Seydler Bank AG
68 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
80 €
SAP Kursziele
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Regulierungsvorgaben für die Vermittlung von Finanzprodukten laufen unvermindert fort. Nutzt dies letztlich dem Anleger?