Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

10.06.2011 16:37

Senden

SÜSS MicroTec kaufen

Essen (aktiencheck.de AG) - Sven Paulsen, Analyst der National-Bank AG, stuft die Aktie von SÜSS MicroTec (ISIN DE0007226706/ WKN 722670) unverändert mit dem Rating "kaufen" ein.

Die jüngst publizierten Q1-Ergebniszahlen hätten mit einem Umsatz von 32 Mio. EUR und einem EBIT von 2,5 Mio. EUR im Rahmen der Markterwartungen gelegen. Im Kernsegment Lithografie habe der Umsatz auf 25,2 Mio. EUR gesteigert werden können, was im Vergleich zum Vorjahr einem Anstieg von 58% entspreche. Zudem sei das Geschäftsfeld mit einer beeindruckenden EBIT-Marge von 26 % extrem rentabel gewesen.

Für das Gesamtjahr 2011 werde von der Geschäftsführung ein Umsatz von über 170 Mio. EUR in Aussicht gestellt (Gesamtjahresumsatz 2010: 139,1 Mio. EUR). Im Marktkonsens werde mit durchschnittlich 177 Mio. EUR Umsatz sogar geringfügig mehr erwartet. Des Weiteren solle sich die EBIT-Marge im Vergleich zum Vorjahr verbessern (EBITMarge 2010: 10,3%). Insgesamt deute der Ausblick auf weiteres Wachstum hin.

Die Analysten hätten SÜSS MicroTec im Rahmen ihrer Übernahme-Investmentstrategie als potenziellen Übernahmekandidaten eingestuft. Das Unternehmen sei mit einer Nettoliquidität von 35,1 Mio. EUR finanziell sehr solide aufgestellt und besitze daher eine attraktive Cash Ratio (Verhältnis geldnaher Aktiva zu kurzfristigen Verbindlichkeiten) von 0,91. Auch die anderen beiden Auswahlkriterien der Strategie der Analysten seien erfüllt, denn die Gesellschaft sei mit einem KGV (2012e) von 10,3 günstig bewertet und besitze eine geeignete Aktionärsstruktur ohne einen bedeutenden Ankerinvestor, der dazu in der Lage wäre, eine Übernahme zu verhindern.

Aufgrund des Nischencharakters und der hohen Produktkomplexität als signifikante Markteintrittsbarriere, besitze SÜSS MicroTec eine starke Marktposition. Zudem sei das Unternehmen auf den so genannten Backend-Bereich (zweiter Teil der Fertigungskette in der Mikrochipproduktion), der bei der Halbleiterproduktion zunehmend an Bedeutung gewinne, spezialisiert. Beides mache SÜSS MicroTec nach Erachten der Analysten für große Halbleiterproduzenten interessant.

Die Analysten hätten SÜSS MicroTec aufgrund einer möglichen Übernahme mit dem "kaufen"-Votum in ihre Anlageempfehlungen aufgenommen. Jedoch auch unabhängig von einer Übernahme würden sie für den Titel Wachstumspotenzial sehen. Das Unternehmen sei ihrer Meinung nach gut positioniert, um vom positiven Marktumfeld für Leuchtdioden sowie vom anhaltenden Wachstum des Halbleitermarktes zu profitieren.

In Anbetracht dessen halte man die vom Management in Aussicht gestellten positiven Ergebniszahlen für realistisch. Den fairen Kurs für die SÜSS MicroTec-Aktie sehen die Analysten der National-Bank AG aktuell bei 12,00 EUR und bestätigen das "kaufen"-Rating. (Analyse vom 10.06.2011) (10.06.2011/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: SÜSS MicroTec kaufen
Unternehmen:
Suess Microtec AG
Analyst:
National-Bank AG
Kursziel:
12,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
11,6
Ø Kursziel:
8,86 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Suess Microtec AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
08.07.14Suess Microtec buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.07.14Suess Microtec buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.06.14Suess Microtec HaltenDZ-Bank AG
12.05.14Suess Microtec buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.05.14Suess Microtec buyDeutsche Bank AG
08.07.14Suess Microtec buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.07.14Suess Microtec buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.05.14Suess Microtec buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.05.14Suess Microtec buyDeutsche Bank AG
08.05.14Suess Microtec buyKelper Cheuvreux
03.06.14Suess Microtec HaltenDZ-Bank AG
08.05.14Suess Microtec HaltenBankhaus Lampe KG
02.05.14Suess Microtec Holdequinet AG
02.04.14Suess Microtec HoldClose Brothers Seydler Research AG
04.11.13Suess Microtec haltenDeutsche Bank AG
13.02.14Suess Microtec verkaufenDZ-Bank AG
03.12.13Suess Microtec verkaufenDZ-Bank AG
08.11.13Suess Microtec verkaufenDZ-Bank AG
18.09.13Suess Microtec verkaufenDZ-Bank AG
20.08.13Suess Microtec verkaufenDZ-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Suess Microtec AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Kursziele Suess Microtec Aktie

SellHoldBuy
7
7,5
8
8,5
9
9,5
10
10,5
11
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
9 €
Deutsche Bank AG
11 €
Bankhaus Lampe KG
7,50 €
Kelper Cheuvreux
9 €
equinet AG
8 €
Close Brothers Seydler Research AG
7,50 €
mehr Kursziele
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Da hierdurch auch die deutsche Wirtschaft belastet würde, sollte die Regierung eine Lösung auf diplomatischer Ebene anstreben.
Nachdem in der Vergangenheit viele Absprachen nicht eingehalten worden sind, ist dieser Schritt nun notwendig.
Zur Herstellung des Friedens muss sich die Wirtschaft auf jeden Fall der Politik unterordnen
Abstimmen