Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

24.10.2008 14:11

Senden

Samsung Electronics reduce

Silkeborg (aktiencheck.de AG) - Die Analysten der Jyske Bank vergeben für die Aktie des südkoreanischen Unternehmens Samsung Electronics (ISIN US7960502018/ WKN 881823) unverändert das Rating "reduce".

Das Unternehmen habe heute seine Zahlen für das dritte Quartal veröffentlicht. Wie erwartet habe der massive Preisdruck bei LCD-Bildschirmen und im DRAM/NAND-Geschäft auf den Ergebnissen des Unternehmens gelastet. Der Nettogewinn sei gegenüber dem Vorquartal um 43% gesunken. Dem Management zufolge sei für das vierte Quartal kaum mit einer Erholung zu rechnen.

Sowohl der DRAM/NAND- als auch der LCD-Markt seien durch ein Überangebot gekennzeichnet, sodass weitere Preissenkungen nicht ausgeschlossen werden könnten. Dies gelte vor allem für das DRAM-Geschäft. Das Management kalkuliere für das vierte Quartal beim durchschnittlichen Verkaufspreis mit einem sequenziellen Rückgang von rund 25%. Samsung Electronics sei bisher der einzige DRAM-Produzent, der im dritten Quartal schwarze Zahlen geschrieben habe. Das Unternehmen sei weiterhin stark positioniert und dürfte auch in Zeiten des Wirtschaftsabschwungs eine relativ gute Geschäftsentwicklung erzielen können.

Die Analysten der Jyske Bank bewerten den Anteilschein von Samsung Electronics dennoch mit "reduce". (Analyse vom 24.10.08) (24.10.2008/ac/a/a)
Analyse-Datum: 24.10.2008

Zusammenfassung: Samsung Electronics reduce
Unternehmen:
Samsung Electronics Co Ltd Non-Vtg Pfd Shs Sp Glbl Dep Receipt Repr 1-2 Non-Vtg Pfd Shs -144A
Analyst:
Jyske Bank Group
Kursziel:
-
Rating jetzt:
reduce
Kurs*:
69,81 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
verkaufen
Kurs aktuell:
380,00 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Samsung Electronics Co Ltd Non-Vtg Pfd Shs Sp Glbl Dep Receipt Repr 1-2 Non-Vtg Pfd Shs -144A

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
08.02.13Samsung Electronics ADR kaufenboerse.de-Aktienbrief
11.01.13Samsung Electronics kaufenDer Aktionärsbrief
12.12.12Samsung Electronics overweightMorgan Stanley
07.12.12Samsung Electronics kaufenDer Aktionär
30.11.12Samsung Electronics haltenDer Aktionärsbrief
08.02.13Samsung Electronics ADR kaufenboerse.de-Aktienbrief
11.01.13Samsung Electronics kaufenDer Aktionärsbrief
12.12.12Samsung Electronics overweightMorgan Stanley
07.12.12Samsung Electronics kaufenDer Aktionär
30.10.12Samsung Electronics buyNomura
30.11.12Samsung Electronics haltenDer Aktionärsbrief
12.10.12Samsung Electronics haltenDer Aktionärsbrief
14.10.11Samsung Electronics haltenDer Aktionär
10.01.11Samsung Electronics haltenEuro am Sonntag
03.11.09Samsung Electronics haltenEuro am Sonntag
08.01.10Samsung Electronics "reduce"Jyske Bank Group
07.10.09Samsung Electronics reduceJyske Bank Group
27.07.09Samsung Electronics reduceJyske Bank Group
24.10.08Samsung Electronics reduceJyske Bank Group
03.10.08Samsung Electronics reduceJyske Bank Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Samsung Electronics Co Ltd Non-Vtg Pfd Shs Sp Glbl Dep Receipt Repr 1-2 Non-Vtg Pfd Shs -144A nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

ANZEIGE

Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Da hierdurch auch die deutsche Wirtschaft belastet würde, sollte die Regierung eine Lösung auf diplomatischer Ebene anstreben.
Nachdem in der Vergangenheit viele Absprachen nicht eingehalten worden sind, ist dieser Schritt nun notwendig.
Zur Herstellung des Friedens muss sich die Wirtschaft auf jeden Fall der Politik unterordnen
Abstimmen