Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

18.04.2005 10:18

Senden

Schaffner: Reduce

Helvea stuft am 15. April die Aktie des Schweizer Elektronikkonzerns Schaffner Holding AG von "Neutral" auf "Reduce" herab. Das Kursziel wird von 210 auf 160 CHF reduziert.

Die schleppende Entwicklung im Segment Components sei nicht das Resultat von lediglich einem Ausreißer. Das schwache Geschäft habe sich über die gesamte Produktpalette verbreitet. Von der geografischen Perspektive sei China positiv hervor gestochen, während Europa hauptsächlich aufgrund der müden Entwicklung in Frankreich und Italien schwach gewesen sei. Überraschenderweise habe sich Deutschland über dem Vorjahreslevel entwickelt. Trotz des schnellwachsenden Automotive-Markts innerhalb des Bereichs Components scheine es, als habe sich die Marktumgebung abgekühlt, so habe Schaffner Verzögerungen bei den Bestellungen für die neuen Reifendrucküberwachungssysteme berichtet.

Die Analysten haben darauf reagierend ihre Erwartungen herabgesetzt. Sie erwarten für 2005 nun einen Umsatz von 176 Mio. CHF (alt: 184 Mio. CHF) und für 2006 182 Mio. CHF (alt: 191 Mio. CHF). Das EPS werde für 2005 um 30 Prozent reduziert auf 9,7 CHF (alt: 13,9 CHF) und für 2006 um 20 Prozent auf 12,8 CHF (alt: 16 CHF). Am 12. Mai werde das Unternehmen detaillierte Zahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2004/05 berichten.

Zusammenfassung: Schaffner: Reduce
Unternehmen:
Schaffner Holding AG
Analyst:
Helvea
Kursziel:
160,00 CHF
Rating jetzt:
Reduce
Kurs*:
190,00 CHF
Abst. Kursziel*:
-15,79%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
259,25 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
-38,28%
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Schaffner Holding AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
25.09.12Schaffner holdVontobel Research
15.05.12Schaffner holdVontobel Research
14.05.12Schaffner holdVontobel Research
13.01.12Schaffner holdVontobel Research
07.12.11Schaffner holdVontobel Research
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
25.09.12Schaffner holdVontobel Research
15.05.12Schaffner holdVontobel Research
14.05.12Schaffner holdVontobel Research
13.01.12Schaffner holdVontobel Research
07.12.11Schaffner holdVontobel Research
18.04.05Schaffner: ReduceHelvea
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Schaffner Holding AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen