Schoeller-Bleckmann AktieWKN: 907391 / ISIN: AT0000946652

74,25EUR
±0,00EUR
±0,00%
19.10.2017
74,60EUR
-0,17EUR
-0,23%
19.10.2017
KAUFEN
VERKAUFEN
23.08.2010 13:10
Bewerten
(0)

Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment hold (Erste Group Bank)

DRUCKEN

Wien (aktiencheck.de AG) - Gerald Walek, Analyst der Erste Group Bank, stuft die Aktie des österreichischen Unternehmens Schoeller-Bleckmann (ISIN AT0000946652/ WKN 907391) weiterhin mit "hold" ein.

Schoeller-Bleckmann habe für das zweite Quartal 2010 überzeugende Zahlen abgeliefert. Mit 82,3 Mio. EUR habe sich das Volumen der Neuaufträge auf dem hohen Niveau des ersten Quartals stabilisiert. Die EBIT-Marge habe im Quartalsvergleich dank der gesteigerten Kapazitätsauslastung um 350 Basispunkte auf 12,6% zugenommen. Ferner sei der operative Cash Flow um 155,8% auf 39,0 Mio. EUR ausgeweitet worden, woraufhin der Nettoschuldenstand auf 24 Mio. EUR abgenommen habe.

Das Management wolle die komfortable finanzielle Situation des Unternehmens nutzen und die organische und anorganische Wachstumsstrategie fortsetzen. Die Unternehmensleitung habe einen positiven Ausblick gegeben und die bisherige Auftragsentwicklung im dritten Quartal als freundlich bezeichnet. Bei der Erste Group Bank habe man die EPS-Prognose für die Jahre 2010 und 2011 von 1,33 EUR auf 1,63 EUR und von 2,14 EUR auf 2,35 EUR angehoben. Davon ausgehend ergebe sich für 2010 und 2011 ein KGV von 25,6 und 17,8. Das Kursziel der Schoeller-Bleckmann-Aktie werde auf Sicht von zwölf Monaten von 40,50 EUR auf 43,60 EUR heraufgestuft.

In Erwägung dieser Fakten lautet das Rating der Analysten der Erste Group Bank für das Wertpapier von Schoeller-Bleckmann unverändert "hold". (Analyse vom 23.08.10) (23.08.2010/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment hold

Unternehmen:
Schoeller-Bleckmann
Analyst:
Erste Group Bank
Kursziel:
43,60 EUR
Rating jetzt:
hold
Kurs*:
41,32 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
hold
Kurs aktuell:
74,60 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Gerald Walek
KGV*:
25,6
Ø Kursziel:
-1,00 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Schoeller-Bleckmann

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.08.2012Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment addCommerzbank Corp. & Markets
16.12.2011Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment kaufenFuchsbriefe
09.11.2011Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment buyUniCredit Research
19.08.2011Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment buyUniCredit Research
12.08.2011Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment buyUniCredit Research
20.03.2009Schoeller-Bleckmann reduzierenErste Bank AG
29.05.2008Schoeller-Bleckmann reduceErste Bank AG
03.12.2007Schoeller-Bleckmann sellErste Bank AG
08.06.2007SBO reduzierenErste Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Schoeller-Bleckmann nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu Schoeller-Bleckmann

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Top-Rankings

KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Siebenstelliges Jahresgehalt
In diesen Bundesländern leben die Bestverdiener

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
GeelyA0CACX
Apple Inc.865985
Millennial Lithium CorpA2AMUE
Bitcoin Group SEA1TNV9
CommerzbankCBK100
EVOTEC AG566480
SAP SE716460
Infineon AG623100
Amazon906866
Allianz840400