Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

14.08.2012 16:40

Senden

Sky Deutschland halten

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Frank Neumann, Analyst vom Bankhaus Lampe, bewertet die Aktie von Sky Deutschland (ISIN DE000SKYD000/ WKN SKYD00) unverändert mit dem Votum "halten".

Sky Deutschland habe heute die Q2-Zahlen bekannt gegeben. Die Zahlen hätten über den Erwartungen der Analysten gelegen und seien getrieben gewesen zum einen durch starkes Umsatzwachstum und zum anderen durch weniger Fußballspieltage und damit geringeren Kosten. Für Q3 und Q4 erwarte man höhere Kosten durch die Bundesliga und damit sollte das EBITDA leicht negativ sein, wobei für Q3 ein Break-Even erreicht werden könnte.

Für die Refinanzierung habe Sky Deutschland mehr Zeit bekommen. Sky Deutschland habe noch einen Kapitalbedarf von 144 Mio. Euro. Die News Corp. habe die Zusage, diesen Betrag bis zum Anfang des kommenden Jahres komplett zu übernehmen, sofern keine Dritten diesen Betrag finanzieren. Die Guidance sei bestätigt worden (EBITDA 2012 solle negativ bleiben aber besser als 2011 sein; 2013 werde ein positives Ergebnis erwartet). Dies sollte erreicht werden.

Die Analysten würden ihre Schätzungen anpassen. Für die weitere operative Entwicklung würden sie weitere Risiken sehen. Die Analysten würden davon ausgehen, dass Sky Deutschland noch ca. 1 Mio. weitere Kunden benötige, um die Profitabilität auch auf EPS-Level zu erreichen. Es bleibe abzuwarten, ob dies auch in einem angespannteren konjunkturellen Umfeld zu erreichen sei. Würden die Businesspläne des Unternehmens aufgehen, habe die Aktie jedoch einiges an Potenzial.

Die Analysten vom Bankhaus Lampe bestätigen ihre "halten"-Empfehlung für die Sky Deutschland-Aktie. Sie würden ihr Kursziel von 2,40 Euro auf 3,00 Euro erhöhen. (Analyse vom 14.08.2012) (14.08.2012/ac/a/d)

Zusammenfassung: Sky Deutschland halten
Unternehmen:
Sky Deutschland AG
Analyst:
Bankhaus Lampe KG
Kursziel:
3,00 EUR
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
2,86 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Verkaufen
Kurs aktuell:
6,73 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Frank Neumann
KGV*:
-
Ø Kursziel:
7,22 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Sky Deutschland AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
12:36 UhrSky Deutschland buyUBS AG
28.07.14Sky Deutschland HoldClose Brothers Seydler Research AG
28.07.14Sky Deutschland SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
25.07.14Sky Deutschland VerkaufenBankhaus Lampe KG
25.07.14Sky Deutschland kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12:36 UhrSky Deutschland buyUBS AG
25.07.14Sky Deutschland kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.07.14Sky Deutschland kaufenIndependent Research GmbH
25.07.14Sky Deutschland kaufenDZ-Bank AG
25.07.14Sky Deutschland kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.07.14Sky Deutschland HoldClose Brothers Seydler Research AG
16.07.14Sky Deutschland Equal-WeightMorgan Stanley
07.07.14Sky Deutschland HoldWarburg Research
07.07.14Sky Deutschland NeutralNomura
23.06.14Sky Deutschland HoldWarburg Research
28.07.14Sky Deutschland SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
25.07.14Sky Deutschland VerkaufenBankhaus Lampe KG
24.07.14Sky Deutschland UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
22.07.14Sky Deutschland VerkaufenBankhaus Lampe KG
21.07.14Sky Deutschland VerkaufenBankhaus Lampe KG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sky Deutschland AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Kursziele Sky Deutschland Aktie

SellHoldBuy
2
3
4
5
6
7
8
9
10
UBS AG
8,50 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
2,80 €
Bankhaus Lampe KG
6 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
9 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
5,90 €
Warburg Research
6,10 €
Nomura
7 €
Citigroup Corp.
8,50 €
Goldman Sachs Group Inc.
8,30 €
Barclays Capital
7,10 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
7,60 €
HSBC
9,50 €
Close Brothers Seydler Research AG
6,75 €
Independent Research GmbH
7,70 €
Commerzbank AG
7,60 €
mehr Kursziele
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Da hierdurch auch die deutsche Wirtschaft belastet würde, sollte die Regierung eine Lösung auf diplomatischer Ebene anstreben.
Nachdem in der Vergangenheit viele Absprachen nicht eingehalten worden sind, ist dieser Schritt nun notwendig.
Zur Herstellung des Friedens muss sich die Wirtschaft auf jeden Fall der Politik unterordnen
Abstimmen