Software AktieWKN: 330400 / ISIN: DE0003304002

32,59 EUR-0,06 EUR-0,18 %

02.12.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
29.01.2013 15:32
Bewerten
 (0)

Software halten (Goldman Sachs Group Inc.)

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Software AG von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 47,00 auf 34,00 Euro gesenkt. Die Zahlen des zweitgrößten deutschen Softwareherstellers für das vierte Quartal und der Ausblick für 2013 seien schwach ausgefallen, schrieb Analyst Mohammed Moawalla in einer Studie vom Dienstag. Auch wenn sich die Entwicklung auf dem amerikanischen Kontinenten verbessert habe, belasteten die anhaltenden Rückgänge im hochprofitablen Stammgeschäft mit Großrechnersoftware (ETS). Signifikant höhere Investitionen führten zu einer deutlichen Kürzung seiner Schätzungen und auch Verzögerungen in der Erholung bei den Ergebnissen.

Zusammenfassung: Software halten

Unternehmen:
Software AG
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
34,00 EUR
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
29,10 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Neutral
Kurs aktuell:
32,59 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
33,41 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Software AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.11.2016Software NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.11.2016Software kaufenDZ BANK
03.11.2016Software NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.10.2016Software UnderperformCredit Suisse Group
21.10.2016Software UnderweightBarclays Capital
11.11.2016Software kaufenDZ BANK
21.10.2016Software buyBaader Wertpapierhandelsbank
18.10.2016Software buyOddo Seydler Bank AG
14.10.2016Software kaufenDZ BANK
14.10.2016Software buyBaader Wertpapierhandelsbank
29.11.2016Software NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.11.2016Software NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.10.2016Software NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.10.2016Software HoldWarburg Research
17.10.2016Software HoldHSBC
25.10.2016Software UnderperformCredit Suisse Group
21.10.2016Software UnderweightBarclays Capital
17.10.2016Software ReduceKepler Cheuvreux
17.10.2016Software UnderweightBarclays Capital
14.10.2016Software UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Software AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu Software AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Software Aktie

+2,52%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +2,52%
Ø Kursziel: 33,41
Anzahl:
Buy: 3
Hold: 10
Sell: 5
26
28
30
32
34
36
38
40
42
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
35,50 €
Société Générale Group S.A. (SG)
28,50 €
Independent Research GmbH
35 €
UBS AG
39 €
Commerzbank AG
31 €
equinet AG
30 €
Morgan Stanley
28 €
Deutsche Bank AG
28 €
HSBC
38 €
Kepler Cheuvreux
31 €
Warburg Research
35 €
Oddo Seydler Bank AG
38 €
Goldman Sachs Group Inc.
35 €
Baader Wertpapierhandelsbank
40 €
Barclays Capital
31 €
Credit Suisse Group
30 €
JP Morgan Chase & Co.
35 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +2,52%
Ø Kursziel: 33,41
alle Software Kursziele
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Umfrage

Das Europaparlament hat ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert. Halten Sie diese Entscheidung für richtig?