SolarWorld AktieWKN: A1YCMM / ISIN: DE000A1YCMM2

0,8750EUR
-0,0950EUR
-9,79%
16.10.2017
KAUFEN
VERKAUFEN
18.10.2011 15:06
Bewerten
(1)

SolarWorld kaufen (Öko Invest)

DRUCKEN

Wien (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom "Öko Invest" stufen die Aktie von SolarWorld (ISIN DE0005108401/ WKN 510840) als Kauf ein.

SolarWorld habe 2010 gemeinsam mit Qatar Solar und der Qatar Developement Bank das Joint Venture Qatar Solar Technologies gegründet. In Zukunft wolle man pro Jahr bis zu 8.000 Tonnen hochreines Polysilizium produzieren. Dies werde zur Herstellung von Solarwafern genutzt. Anfang Oktober sei der entsprechende Bauauftrag für die Fabrik mit einer Gesamtinvestition von 1 Mrd. USD erteilt worden.

"Mit dem Ausbau unserer Siliziumherstellungs-Kapazitäten senken wir weiter die Kosten für sauberen Solarstrom", so SolarWorld-Chef Frank Asbeck. Im 2. Halbjahr 2013 solle die Polysilizium-Fertigung beginnen.

Die Experten von "Öko-Invest" stufen die Aktie von SolarWorld auf dem niedrigen Kursniveau von 3 Euro für langfristig orientierte Investoren als Kauf ein. (Ausgabe 19 vom 17.10.2011) (18.10.2011/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: SolarWorld kaufen

Unternehmen:
SolarWorld
Analyst:
Öko Invest
Kursziel:
-
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
441,00 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
0,88 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-1,00 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu SolarWorld

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.10.2015SolarWorld HaltenIndependent Research GmbH
17.08.2015SolarWorld buyDeutsche Bank AG
04.08.2015SolarWorld kaufenIndependent Research GmbH
10.06.2015SolarWorld HaltenIndependent Research GmbH
28.04.2015SolarWorld buyWarburg Research
17.08.2015SolarWorld buyDeutsche Bank AG
04.08.2015SolarWorld kaufenIndependent Research GmbH
28.04.2015SolarWorld buyWarburg Research
28.04.2015SolarWorld kaufenIndependent Research GmbH
16.04.2015SolarWorld buyWarburg Research
30.10.2015SolarWorld HaltenIndependent Research GmbH
10.06.2015SolarWorld HaltenIndependent Research GmbH
29.11.2013SolarWorld haltenDeutsche Bank AG
04.02.2013SolarWorld haltenCitigroup Corp.
16.11.2012SolarWorld holdDeutsche Bank AG
01.04.2014SolarWorld verkaufenIndependent Research GmbH
20.03.2014SolarWorld SellWarburg Research
29.11.2013SolarWorld verkaufenIndependent Research GmbH
20.08.2013SolarWorld verkaufenIndependent Research GmbH
19.06.2013SolarWorld verkaufenWarburg Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SolarWorld nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu SolarWorld

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Für Aktionäre hoffnungslos
Solarworld-Gläubiger verlieren fast alles
Die Insolvenz des Photovoltaikkonzerns Solarworld kommt Anleger besonders teuer zu stehen - das erkläre jetzt der Insolvenzverwalter Piepenburg.
13.10.17

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Top-Rankings

KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Siebenstelliges Jahresgehalt
In diesen Bundesländern leben die Bestverdiener

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
GeelyA0CACX
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
Bitcoin Group SEA1TNV9
Allianz840400
VoltaboxA2E4LE
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BASFBASF11