Sony AktieWKN: 853687 / ISIN: JP3435000009

24,56 EUR+0,38 EUR+1,58 %

27.03.2015

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    26.01.2009 08:17
    Bewerten
     (0)

    Sony meiden (Frankfurter Tagesdienst)

    Detmold (aktiencheck.de AG) - Nach Ansicht der Experten vom "Frankfurter Tagesdienst" ist die Aktie von Sony (ISIN JP3435000009/ WKN 853687) nach wie vor zu meiden.

    Das Unternehmen stutze wieder seine Jahresprognose zusammen. Anstatt des bisher für das Geschäftsjahr 2008/09 erwarteten operativen Gewinns von 200 Mrd. JPY gehe man nun von einem operativen Verlust von 260 Mrd. JPY aus. Auf Vorsteuerbasis solle jetzt ein Verlust von 200 Mrd. JPY anfallen, während man bislang mit einem Gewinn von 200 Mrd. JPY gerechnet habe. Netto solle der Verlust 150 Mrd. JPY betragen. Die Umsatzprognose sei von 9 auf 7,70 Billionen JPY herabgesetzt worden.

    Die Sony-Aktie ist weiterhin zu meiden, so die Experten vom "Frankfurter Tagesdienst". (Ausgabe 12 vom 23.01.2009) (23.01.2009/ac/a/a)
    Analyse-Datum: 23.01.2009

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: Sony meiden

    Unternehmen:
    Sony Corp.
    Analyst:
    Frankfurter Tagesdienst
    Kursziel:
    -
    Rating jetzt:
    Kurs*:
    -
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    Kurs aktuell:
    24,55 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    -
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    -

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Sony Corp.

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    20.08.2012Sony neutralCitigroup Corp.
    14.08.2012Sony neutralCitigroup Corp.
    16.07.2012Sony holdDeutsche Bank AG
    11.07.2012Sony neutralCitigroup Corp.
    11.06.2012Sony equal-weightMorgan Stanley
    13.04.2012Sony buySarasin Research
    11.04.2012Sony buySarasin Research
    03.02.2012Sony buySarasin Research
    15.09.2011Sony outperformMacquarie Research
    01.09.2011Sony buyCitigroup Corp.
    20.08.2012Sony neutralCitigroup Corp.
    14.08.2012Sony neutralCitigroup Corp.
    16.07.2012Sony holdDeutsche Bank AG
    11.07.2012Sony neutralCitigroup Corp.
    11.06.2012Sony equal-weightMorgan Stanley
    23.11.2011Sony verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
    02.03.2009Sony underperformCredit Suisse Group
    26.01.2009Sony meidenFrankfurter Tagesdienst
    16.12.2008Sony DowngradeCredit Suisse Group
    15.12.2008Sony meidenEuro am Sonntag
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sony Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr Sony Corp. Analysen

    Nachrichten zu Sony Corp.

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

    In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

    Umfrage

    Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.