Starbucks AktieWKN: 884437 / ISIN: US8552441094

Symbol: SBUX

53,48 EUR-1,01 EUR-1,86 %

16:57:00

57,25 USD-1,26 USD-2,15 %

20:39:56

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
27.09.2007 15:18
Bewerten
 (0)

Starbucks Downgrade (Banc of America Sec.)

New York (aktiencheck.de AG) - Die Analysten der Banc of America stufen die Aktie von Starbucks (ISIN US8552441094/ WKN 884437) von "neutral" auf "sell" zurück und senken das Kursziel von 27 auf 23 USD.

Nach Ansicht der Analysten sei die Erwartung des Marktes für eine schnelle Erholung angesichts des niedrigen Wachstums zu hoch, was den Aktienkurs belasten könnte. Auf Grund eines verschärften Wettbewerbs und eines Abschwungs bei den Konsumausgaben müsse das Unternehmen ein schwächeres Wachstum in den USA hinnehmen. Zudem würde sich Starbucks operativen Herausforderungen gegenüber sehen. Das Wachstum auf bereinigter Fläche werde geringer. Das wachsende internationale Geschäft reiche für eine Kompensation nicht aus.

Starbucks könnte die Gewinnerwartungen in 2008 verfehlen. Es dürfte einfach eine Zeit lang dauern, bis Starbucks mit den Problemen fertig werde.

Vor diesem Hintergrund sprechen die Analysten der Banc of America für die Aktie von Starbucks nunmehr eine Verkaufsempfehlung aus. (Analyse vom 27.09.07) (27.09.2007/ac/a/a)
Analyse-Datum: 27.09.2007

Passende Produkte der Société Générale

(Anzeige)

Zusammenfassung: Starbucks Downgrade

Unternehmen:
Starbucks Corp.
Analyst:
Banc of America Sec.
Kursziel:
-
Rating jetzt:
sell
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
neutral
Kurs aktuell:
57,28 USD
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
62,67 USD

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Starbucks Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.11.2016Starbucks HoldDeutsche Bank AG
19.10.2016Starbucks OutperformRBC Capital Markets
28.09.2016Starbucks OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
09.09.2016Starbucks Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
12.04.2016Starbucks HoldDeutsche Bank AG
19.10.2016Starbucks OutperformRBC Capital Markets
28.09.2016Starbucks OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
09.09.2016Starbucks Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
18.03.2016Starbucks HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
30.10.2015Starbucks OutperformBMO Capital Markets
01.11.2016Starbucks HoldDeutsche Bank AG
12.04.2016Starbucks HoldDeutsche Bank AG
02.11.2015Starbucks Equal WeightBarclays Capital
02.11.2012Starbucks sector performRBC Capital Markets
30.07.2012Starbucks neutralRobert W. Baird & Co. Incorporated
18.11.2008Starbucks verkaufenNasd@q Inside
27.09.2007Starbucks DowngradeBanc of America Sec.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Starbucks Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu Starbucks Corp.

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Starbucks Aktie

+9,47%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +9,47%
Ø Kursziel: 62,67
Anzahl:
Buy: 3
Hold: 1
Sell: 0
58
59
60
61
62
63
64
65
66
Wedbush Morgan Securities Inc.
65 $
RBC Capital Markets
64 $
Deutsche Bank AG
59 $
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +9,47%
Ø Kursziel: 62,67
alle Starbucks Kursziele
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Umfrage

Das Europaparlament hat ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert. Halten Sie diese Entscheidung für richtig?