Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

29.08.2012 11:31

Senden

Vestas Wind Systems neutral

Aabenraa (www.aktiencheck.de) - Jacob Pedersen, Analyst von Sydbank, stuft die Aktie von Vestas Wind Systems (ISIN DK0010268606/ WKN 913769) unverändert mit "neutral" ein.

Vestas habe bestätigt, sich in Gesprächen über eine strategische Partnerschaft mit Mitsubishi Heavy Industries zu befinden. Diese Ankündigung sei an sich nicht dramatisch, da dies der Politik des Unternehmens entspreche, wenn entsprechende Meldungen in den Medien auftauchen würden.

Eine strategische Kooperation beruhe vor allem darauf, dass Vestas Kapital fehle und Mitsubishi trotz seiner mehrjährigen Bemühungen noch immer ein kleiner Player ohne erstklassige Technologie sei. Mitsubishi könne Geld beisteuern, während Vestas Eigenschaften mitbringe, die Mitsubishi fehlen würden. Den vollen Zugang zur Technologie dürfte Mitsubishi aber nicht erhalten.

Eine strategische Allianz in Form eines Joint Venture habe wohl die größten Chancen für eine Realisierung. Die Markteinführung der V164-Turbine könnte damit schneller kommen. Eine weitere Option bestehe in einer Kapitalspritze im Austausch gegen eine Beteiligung von vielleicht knapp unter 20%. Damit wäre aber ein Verwässerungseffekt für die existierenden Aktionäre verbunden.

Ein drittes Szenario sei in einer Übernahmeofferte für Vestas zu sehen. Strategisch würde ein solches Angebot zwar Sinn machen. Es bestünden jedoch Zweifel an einer tatsächlichen Umsetzung in die Realität. Schließlich bestehe aber auch die Möglichkeit, dass die Verhandlungen scheitern würden.

Die Gewährung einer Kapitalspritze von 250 Mio. EUR würde die finanziellen Probleme des Unternehmens nicht wirklich lösen. Die Eliminierung der kostenintensiven Entwicklung von Offshore-Turbinen würde aber den Cash-Abfluss in den kommenden Jahren stoppen.

Vor diesem Hintergrund bleiben die Analysten von Sydbank bei ihrem Votum "neutral" für die Vestas Wind Systems-Aktie. (Analyse vom 28.08.12) (29.08.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Vestas Wind Systems neutral
Unternehmen:
Vestas Wind Systems A-S
Analyst:
Sydbank
Kursziel:
-
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
hold
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Jacob Pedersen
KGV*:
-
Ø Kursziel:
240,57

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Vestas Wind Systems A-S

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
24.06.14Vestas Wind Systems A-S NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.06.14Vestas Wind Systems A-S UnderperformBNP PARIBAS
16.06.14Vestas Wind Systems A-S UnderweightBarclays Capital
10.06.14Vestas Wind Systems A-S verkaufenCredit Suisse Group
30.05.14Vestas Wind Systems A-S NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.05.14Vestas Wind Systems A-S buySociété Générale Group S.A. (SG)
05.05.14Vestas Wind Systems A-S buySociété Générale Group S.A. (SG)
02.05.14Vestas Wind Systems A-S buyGoldman Sachs Group Inc.
06.02.14Vestas Wind Systems kaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
05.02.14Vestas Wind Systems kaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
24.06.14Vestas Wind Systems A-S NeutralGoldman Sachs Group Inc.
30.05.14Vestas Wind Systems A-S NeutralGoldman Sachs Group Inc.
03.09.13Vestas Wind Systems haltenCitigroup Corp.
22.08.13Vestas Wind Systems haltenBarclays Capital
23.05.13Vestas Wind Systems haltenCitigroup Corp.
17.06.14Vestas Wind Systems A-S UnderperformBNP PARIBAS
16.06.14Vestas Wind Systems A-S UnderweightBarclays Capital
10.06.14Vestas Wind Systems A-S verkaufenCredit Suisse Group
19.05.14Vestas Wind Systems A-S ReduceCommerzbank AG
05.02.14Vestas Wind Systems verkaufenCommerzbank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vestas Wind Systems A-S nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Kursziele Vestas Wind Systems A-S Aktie

SellHoldBuy
150
200
250
300
350
Goldman Sachs Group Inc.
320 DKK
BNP PARIBAS
229 DKK
Barclays Capital
220 DKK
Credit Suisse Group
175 DKK
Commerzbank AG
210 DKK
Société Générale Group S.A. (SG)
305 DKK
Merrill Lynch & Co., Inc.
225 DKK
mehr Kursziele
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Da hierdurch auch die deutsche Wirtschaft belastet würde, sollte die Regierung eine Lösung auf diplomatischer Ebene anstreben.
Nachdem in der Vergangenheit viele Absprachen nicht eingehalten worden sind, ist dieser Schritt nun notwendig.
Zur Herstellung des Friedens muss sich die Wirtschaft auf jeden Fall der Politik unterordnen
Abstimmen