Vivendi AktieWKN: 591068 / ISIN: FR0000127771

23,02 EUR-0,01 EUR-0,02 %

24.04.2015

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    30.01.2013 10:17
    Bewerten
     (0)

    Vivendi verkaufen (UBS AG)

    ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Vivendi vor Jahreszahlen auf "Sell" mit einem Kursziel von 13,60 Euro belassen. Er rechne mit guten Resultaten des Medienkonzerns und habe seine Prognose für den bereinigten Nettogewinn je Aktie für 2012 um zwei Prozent angehoben, schrieb Analyst Polo Tang in einer Studie vom Mittwoch. Für 2013 korrigierte er diese jedoch nach unten und begründete dies mit Kosten für die Restrukturierung im polnischen TV-Geschäft sowie höheren Steuerannahmen. Sorgen bereite ihm auch der sich verhärtende Wettbewerb im französischen Mobilfunkgeschäft.

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: Vivendi verkaufen

    Unternehmen:
    Vivendi S.A.
    Analyst:
    UBS AG
    Kursziel:
    13,60 EUR
    Rating jetzt:
    verkaufen
    Kurs*:
    15,81 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    Neutral
    Kurs aktuell:
    23,09 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    -
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    21,84 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Vivendi S.A.

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    22.04.2015Vivendi buyGoldman Sachs Group Inc.
    15.04.2015Vivendi HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
    15.04.2015Vivendi HoldKepler Cheuvreux
    09.04.2015Vivendi HaltenIndependent Research GmbH
    09.04.2015Vivendi NeutralUBS AG
    22.04.2015Vivendi buyGoldman Sachs Group Inc.
    02.03.2015Vivendi OutperformBNP PARIBAS
    19.02.2015Vivendi OutperformBNP PARIBAS
    01.12.2014Vivendi buyNomura
    17.11.2014Vivendi OutperformBNP PARIBAS
    15.04.2015Vivendi HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
    15.04.2015Vivendi HoldKepler Cheuvreux
    09.04.2015Vivendi HaltenIndependent Research GmbH
    09.04.2015Vivendi NeutralUBS AG
    08.04.2015Vivendi Equal-WeightMorgan Stanley
    27.03.2015Vivendi UnderperformBNP PARIBAS
    03.03.2015Vivendi UnderperformJefferies & Company Inc.
    02.07.2013Vivendi verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
    04.02.2013Vivendi verkaufenUBS AG
    30.01.2013Vivendi verkaufenUBS AG
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vivendi S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr Vivendi S.A. Analysen

    Nachrichten zu Vivendi S.A.

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Kursziele Vivendi Aktie

    SellHoldBuy
    16
    18
    20
    22
    24
    26
    28
    Goldman Sachs Group Inc.
    27,30 €
    Société Générale Group S.A. (SG)
    24,30 €
    Kepler Cheuvreux
    23,50 €
    UBS AG
    20 €
    BNP PARIBAS
    20,50 €
    Bernstein Research
    22 €
    Jefferies & Company Inc.
    18 €
    Nomura
    22 €
    S&P Capital IQ
    22 €
    Barclays Capital
    20 €
    Citigroup Corp.
    21,50 €
    Independent Research GmbH
    25 €
    Macquarie Research
    17 €
    Credit Suisse Group
    24 €
    JP Morgan Chase & Co.
    20,50 €
    Vivendi Kursziele
    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Die schlechtesten Index-Performer

    Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

    Umfrage

    Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?