Volkswagen St. (VW) AktieWKN: 766400 / ISIN: DE0007664005

140,92EUR
+0,03EUR
+0,02%
17:36:45
myfinanzen
teilen
KAUFEN
VERKAUFEN
09.12.2009 13:35
Bewerten
 (12)

Volkswagen verkaufen (Norddeutsche Landesbank (Nord/LB))

Hannover (aktiencheck.de AG) - Der Analyst der Nord LB, Frank Schwope, stuft die Volkswagen-Aktie (ISIN DE0007664005/ WKN 766400) nach wie vor mit "verkaufen" ein.

Der Volkswagen-Konzern habe heute offiziell den Einstieg bei Suzuki in Form einer strategischen Partnerschaft bestätigt. Volkswagen beteilige sich mit 19,9% am japanischen Autobauer, im Gegenzug werde Suzuki die Hälfte des Kaufpreises, der sich Pressemeldungen zufolge auf EUR 1,5 Mrd. bis EUR 1,8 Mrd. EUR belaufen solle, in Volkswagen-Anteile investieren.

Mit der strategischen Partnerschaft werde der Konzern seine Stellung auf dem wichtigen indischen Zukunftsmarkt stärken. Das Joint-Venture Maruti-Suzuki, an dem Suzuki mit 54% beteiligt sei, sei hier Marktführer. Zudem erhalte Volkswagen Zugriff auf zukunftsträchtige Kleinwagen-Technologien und könne möglicherweise Fertigungsstätten von Suzuki in Asien nutzen. Auch könne der Automobilbauer seine Präsenz auf dem Toyota-Heimatmarkt Japan stärken.

Zwar klinge die strategische Partnerschaft für die Analysten perspektivisch vielversprechend, jedoch sehe man den Konzern derzeit vor anderen wichtigen Herausforderungen stehen. Den Analysten erscheine problematisch, dass bei der Themenvielfalt der Fokus derzeit weniger auf das operative Geschäft - den Autobau - gerichtet sei.

Die Analysten der Nord LB bestätigen ihre "verkaufen"-Empfehlung für die Volkswagen-Aktie. Das Kursziel werde von EUR 90 auf EUR 70 gesenkt. (Analyse vom 09.12.2009) (09.12.2009/ac/a/d)
Analyse-Datum: 09.12.2009

Zusammenfassung: Volkswagen verkaufen

Unternehmen:
Volkswagen St. (VW)
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
-
Rating jetzt:
verkaufen
Kurs*:
79,70 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Ohne
Kurs aktuell:
140,92 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
193,00 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Volkswagen St. (VW)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.01.2017Volkswagen St (VW) overweightBarclays Capital
30.08.2016Volkswagen St (VW) kaufenBarclays Capital
27.04.2016Volkswagen St (VW) overweightBarclays Capital
13.05.2015Volkswagen St (VW) OutperformBernstein Research
12.05.2015Volkswagen St (VW) OutperformBernstein Research
11.01.2017Volkswagen St (VW) overweightBarclays Capital
30.08.2016Volkswagen St (VW) kaufenBarclays Capital
27.04.2016Volkswagen St (VW) overweightBarclays Capital
13.05.2015Volkswagen St (VW) OutperformBernstein Research
12.05.2015Volkswagen St (VW) OutperformBernstein Research
28.04.2015Volkswagen St (VW) HoldHSBC
29.04.2014Volkswagen St (VW) NeutralBNP PARIBAS
01.04.2014Volkswagen St (VW) market-performBernstein Research
01.04.2014Volkswagen St (VW) Equal weightBarclays Capital
10.03.2014Volkswagen St (VW) market-performBernstein Research
23.03.2010Volkswagen DowngradeSanford C. Bernstein and Co., Inc.
09.12.2009Volkswagen verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.11.2009Volkswagen reduzierenIndependent Research GmbH
13.11.2009Volkswagen verkaufenBankhaus Lampe KG
13.11.2009Volkswagen reduzierenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen St. (VW) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu Volkswagen St. (VW)

  • Relevant
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Trotz Abgasskandal
VW-Aufsichtsrat schlägt Entlastung aller Vorstandsmitglieder vor
Der Aufsichtsrat von Volkswagen schlägt den Aktionären ungeachtet der laufenden Ermittlungen die Entlastung aller Vorstandsmitglieder des Autokonzerns vor.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Volkswagen St. (VW) Aktie

+36,96%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +36,96%
Ø Kursziel: 193,00
Anzahl:
Buy: 1
Hold: 0
Sell: 0
140
160
180
200
220
240
Barclays Capital
193 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +36,96%
Ø Kursziel: 193,00
alle Volkswagen St. (VW) Kursziele

Top-Rankings

Hier macht Arbeiten Spaß
Die besten Arbeitgeber weltweit
KW 12: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 12: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Der bayerische Handelsverband rechnet mit einem deutlichen Anstieg der Lebensmittelverkäufe über das Internet. Wäre das auch was für Sie?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
AURELIUS Equity Opp. SE & Co. KGaAA0JK2A
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Nordex AGA0D655
BASFBASF11
Siemens AG723610
EVOTEC AG566480
BMW AG519000
Infineon Technologies AG623100