Volkswagen vz. AktieWKN: 766403 / ISIN: DE0007664039

146,20 EUR+0,22 EUR+0,15 %

17.01.2017

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
29.11.2012 14:46
Bewerten
 (1)

Volkswagen vz halten (Independent Research GmbH)

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Zafer Rüzgar, Analyst von Independent Research, stuft die Vorzugsaktie von Volkswagen (ISIN DE0007664039/ WKN 766403) nach wie vor mit "halten" ein.

Volkswagen habe die Probleme bezüglich mutmaßlicher Patentverletzungen mit seinem chinesischen Joint-Venture-Partner FAW beseitigt und gleichzeitig die Kooperation bekräftigt. Darüber hinaus sei die Partnerschaft, welche im Jahr 2016 ausgelaufen wäre, um weitere 25 Jahre bis 2041 verlängert worden. Des Weiteren solle auch die Produktpalette des Joint Ventures ausgebaut werden.

Die Analysten würden diese Ankündigung begrüßen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sei China hinsichtlich der Auslieferungen der mit Abstand größte Einzelmarkt für den Konzern. Bei der strategischen Zielsetzung des Unternehmens, bis Ende 2018 Weltmarkführer zu werden, werde der chinesische Markt eine entscheiden Rolle spielen.

Bei einem von 160,00 auf 170,00 Euro erhöhten Kursziel stufen die Analysten von Independent Research die Vorzugsaktie von Volkswagen weiterhin mit "halten" ein. (Analyse vom 29.11.2012) (29.11.2012/ac/a/d)

Zusammenfassung: Volkswagen vz halten

Unternehmen:
Volkswagen AG Vz. (VW AG)
Analyst:
Independent Research GmbH
Kursziel:
170,00 EUR
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
165,93 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Halten
Kurs aktuell:
146,20 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Zafer Rüzgar
KGV*:
3,5
Ø Kursziel:
138,77 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.01.2017Volkswagen vz buyUBS AG
13.01.2017Volkswagen vz HaltenDZ BANK
12.01.2017Volkswagen vz SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.01.2017Volkswagen vz SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.01.2017Volkswagen vz HaltenIndependent Research GmbH
17.01.2017Volkswagen vz buyUBS AG
11.01.2017Volkswagen vz buyequinet AG
11.01.2017Volkswagen vz overweightBarclays Capital
11.01.2017Volkswagen vz buyUBS AG
11.01.2017Volkswagen vz buyGoldman Sachs Group Inc.
13.01.2017Volkswagen vz HaltenDZ BANK
11.01.2017Volkswagen vz HaltenIndependent Research GmbH
11.01.2017Volkswagen vz HoldWarburg Research
05.01.2017Volkswagen vz HoldCommerzbank AG
21.12.2016Volkswagen vz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.01.2017Volkswagen vz SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.01.2017Volkswagen vz SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.12.2016Volkswagen vz verkaufenDZ BANK
09.12.2016Volkswagen vz SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.11.2016Volkswagen vz VerkaufenDZ BANK
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen AG Vz. (VW AG) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Wieder auf Kurs
Die Volkswagen-Aktie hat sich stark erholt und liegt mittlerweile bei rund 150 Euro. Zwar ist das immer noch weniger als vor dem Bekanntwerden des Abgasskandals, aber Anleger und Konzern scheinen die dunklen Zeiten hinter sich lassen zu wollen.
17.01.17
Emissions Scandal to Cost Fiat Chrysler Less than Volkswagen (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Volkswagen vz. Aktie

-5,08%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -5,08%
Ø Kursziel: 138,77
Anzahl:
Buy: 9
Hold: 12
Sell: 4
80
100
120
140
160
180
200
Credit Suisse Group
84 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
90 €
Baader Wertpapierhandelsbank
120 €
S&P Capital IQ
145 €
HSBC
140 €
Société Générale Group S.A. (SG)
135 €
Jefferies & Company Inc.
100 €
Bankhaus Lampe KG
142 €
Macquarie Research
128 €
Kepler Cheuvreux
160 €
Morgan Stanley
125 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
125 €
Commerzbank AG
137 €
JP Morgan Chase & Co.
193 €
BNP PARIBAS
165 €
Goldman Sachs Group Inc.
153 €
Warburg Research
144 €
Barclays Capital
168 €
equinet AG
166 €
Independent Research GmbH
155 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
98 €
UBS AG
180 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -5,08%
Ø Kursziel: 138,77
alle Volkswagen vz. Kursziele
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG 710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
Deutsche Bank AG 514000
Deutsche Lufthansa AG 823212
BASF BASF11
Commerzbank CBK100
E.ON SE ENAG99
Zalando ZAL111
Bayer BAY001
Nordex AG A0D655
Apple Inc. 865985
Allianz 840400
Deutsche Telekom AG 555750
BMW AG 519000
Siemens AG 723610