Volkswagen vz AktieWKN: 766403 / ISIN: DE0007664039

229,60 EUR-1,80 EUR-0,78 %

14:38:11

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    06.12.2012 16:14
    Bewerten
     (0)

    Volkswagen vz kaufen (Hamburger Sparkasse AG (Haspa))

    Hamburg (www.aktiencheck.de) - Tina Hecking, Analystin der Hamburger Sparkasse, stuft die Volkswagen-Vorzugsaktie (ISIN DE0007664039/ WKN 766403) unverändert mit dem Rating "kaufen" ein.

    Insgesamt seien die Analysten weiterhin optimistisch für Volkswagen. Die verhaltene Entwicklung des operativen Ergebnisses im dritten Quartal habe im Rahmen der Erwartungen gelegen. Belastet hätten hohe Investitionen, daneben dürfte auch Volkswagen die Verschärfung des Wettbewerbs zu spüren bekommen. Gleichwohl würden die Analysten den Konzern weiterhin in einer starken Position sehen. Die umfangreichen Investitionen sollten zukünftige Ertragsmargen sichern. In der gleichen Philosophie sei mit der Pflichtwandelanleihe der positive Widerhall der Kapitalmärkte zur Verbesserung des bereits guten Liquiditätspolsters genutzt worden.

    Die Analysten der Hamburger Sparkasse gehen davon aus, dass die enorme relative Stärke, die die Volkswagen-Vorzugsaktie in den vergangenen Monaten auszeichnete, auch zukünftig anhält und raten weiter zum Kauf. (Analyse vom 06.12.2012) (06.12.2012/ac/a/d)

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: Volkswagen vz kaufen

    Unternehmen:
    Volkswagen AG Vz. (VW AG)
    Analyst:
    Hamburger Sparkasse AG (Haspa)
    Kursziel:
    -
    Rating jetzt:
    kaufen
    Kurs*:
    165,40 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    kaufen
    Kurs aktuell:
    229,60 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    Tina Hecking-Veltman
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    256,45 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    12:11 UhrVolkswagen vz buyCommerzbank AG
    20.04.2015Volkswagen vz OutperformBernstein Research
    20.04.2015Volkswagen vz buyCommerzbank AG
    17.04.2015Volkswagen vz kaufenDZ-Bank AG
    16.04.2015Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
    12:11 UhrVolkswagen vz buyCommerzbank AG
    20.04.2015Volkswagen vz OutperformBernstein Research
    20.04.2015Volkswagen vz buyCommerzbank AG
    17.04.2015Volkswagen vz kaufenDZ-Bank AG
    15.04.2015Volkswagen vz buyDeutsche Bank AG
    02.04.2015Volkswagen vz Neutralequinet AG
    13.03.2015Volkswagen vz Equal-WeightMorgan Stanley
    11.03.2015Volkswagen vz Equal weightBarclays Capital
    05.03.2015Volkswagen vz Equal-WeightMorgan Stanley
    02.03.2015Volkswagen vz HaltenDZ-Bank AG
    16.04.2015Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
    14.04.2015Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
    03.02.2015Volkswagen vz UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
    27.01.2015Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
    12.01.2015Volkswagen vz UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen AG Vz. (VW AG) nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr Volkswagen AG Vz. (VW AG) Analysen

    Nachrichten zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

    • Relevant4
    • Alle6
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Kursziele Volkswagen vz Aktie

    SellHoldBuy
    160
    180
    200
    220
    240
    260
    280
    300
    320
    Bernstein Research
    280 €
    Deutsche Bank AG
    230 €
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    275 €
    Société Générale Group S.A. (SG)
    300 €
    Kepler Cheuvreux
    275 €
    JP Morgan Chase & Co.
    274 €
    UBS AG
    300 €
    Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    300 €
    Barclays Capital
    214 €
    Warburg Research
    265 €
    S&P Capital IQ
    255 €
    Bankhaus Lampe KG
    230 €
    Credit Suisse Group
    275 €
    HSBC
    216 €
    Merrill Lynch & Co., Inc.
    171 €
    Citigroup Corp.
    224 €
    Commerzbank AG
    278 €
    Goldman Sachs Group Inc.
    247 €
    Independent Research GmbH
    290 €
    Macquarie Research
    230 €
    Volkswagen vz Kursziele
    Wer liegt 2015 vorne?

    In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Umfrage

    Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?