Volkswagen vz. AktieWKN: 766403 / ISIN: DE0007664039

95,30 +0,42 +0,44 %

12.02.2016

104,95 +1,96 +1,90 %

12.02.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
26.02.2013 15:44
Bewerten
 (0)

Volkswagen vz kaufen (Hamburger Sparkasse AG (Haspa))

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Die Analystin der Hamburger Sparkasse, Tina Hecking, stuft die Vorzugsaktie von Volkswagen (VW) (ISIN DE0007664039/ WKN 766403) weiterhin mit "kaufen" ein.

Dem Ziel, bis 2018 mehr als 10 Mio. Fahrzeuge jährlich zu verkaufen, sei VW auch im vergangenen Jahr wieder ein gutes Stück näher gekommen. Dabei würden die Analysten die nur leichte Verbesserung des operativen Ergebnisses als Spiegelbild einer Investitionsphase interpretieren, die in kommenden Perioden den Autobau zu höheren Renditen ermögliche. Der Markt habe die Zahlen 2012 mit Enttäuschung aufgenommen, die die Analysten inhaltlich nachvollziehen könnten, im Ausmaß allerdings nicht für angemessen halten würden.

Vor dem Hintergrund der bereits erreichten Marktmacht des Konzerns, der anhaltend Marktanteile gewinne, und der attraktiven weltweiten Positionierung, die die Anfälligkeit für die europäische Marktschwäche reduziere, seien die Analysten weiter von der hohen Stärke des Unternehmens überzeugt.

Die Analysten der Hamburger Sparkasse raten weiter zum Kauf der Vorzugsaktie von Volkswagen. (Analyse vom 26.02.2013) (26.02.2013/ac/a/d)

Zusammenfassung: Volkswagen vz kaufen

Unternehmen:
Volkswagen AG Vz. (VW AG)
Analyst:
Hamburger Sparkasse AG (Haspa)
Kursziel:
-
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
164,84 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
95,30 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Tina Hecking-Veltman
KGV*:
6,8
Ø Kursziel:
130,18 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.02.2016Volkswagen vz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.02.2016Volkswagen vz VerkaufenDZ-Bank AG
10.02.2016Volkswagen vz UnderperformCredit Suisse Group
09.02.2016Volkswagen vz SellBaader Wertpapierhandelsbank
08.02.2016Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
08.02.2016Volkswagen vz buyKepler Cheuvreux
02.02.2016Volkswagen vz buyKepler Cheuvreux
22.01.2016Volkswagen vz buyUBS AG
20.01.2016Volkswagen vz buyCitigroup Corp.
19.01.2016Volkswagen vz OutperformBNP PARIBAS
12.02.2016Volkswagen vz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.02.2016Volkswagen vz HoldWarburg Research
01.02.2016Volkswagen vz HoldDeutsche Bank AG
26.01.2016Volkswagen vz HoldHSBC
21.01.2016Volkswagen vz Equal-WeightMorgan Stanley
12.02.2016Volkswagen vz VerkaufenDZ-Bank AG
10.02.2016Volkswagen vz UnderperformCredit Suisse Group
09.02.2016Volkswagen vz SellBaader Wertpapierhandelsbank
08.02.2016Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
05.02.2016Volkswagen vz SellBaader Wertpapierhandelsbank
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen AG Vz. (VW AG) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

CFD Realtime-Kurs zu Volkswagen vz.

(Anzeige)
Brief (EUR)Geld (EUR)DatumZeit
96,6097,0013.02.201612:34:37

Kursziele Volkswagen vz. Aktie

SellHoldBuy
50
100
150
200
250
300
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
90 €
Credit Suisse Group
79 €
Baader Wertpapierhandelsbank
80 €
Kepler Cheuvreux
160 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
93 €
Warburg Research
140 €
Deutsche Bank AG
135 €
HSBC
111 €
Morgan Stanley
125 €
Citigroup Corp.
163 €
BNP PARIBAS
143 €
equinet AG
104 €
Bankhaus Lampe KG
94 €
JP Morgan Chase & Co.
169 €
Société Générale Group S.A. (SG)
135 €
Bernstein Research
160 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
160 €
Barclays Capital
106 €
S&P Capital IQ
115 €
Goldman Sachs Group Inc.
129 €
Independent Research GmbH
95 €
Commerzbank AG
278 €
Volkswagen vz. Kursziele
Wo verdiene ich am meisten?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?