Vossloh AktieWKN: 766710 / ISIN: DE0007667107

56,35EUR
-0,71EUR
-1,24%
08:47:04
KAUFEN
VERKAUFEN
14.10.2011 09:44
Bewerten
(0)

Vossloh halten (Der Aktionär)

DRUCKEN

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Für die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" bleibt die Aktie von Vossloh (ISIN DE0007667107/ WKN 766710) derzeit lediglich eine Halteposition.

Vossloh sei momentan auf dem falschen Gleis unterwegs, denn anstatt die Investoren mit Gewinnen zu erfreuen, habe der Konzern seine Aktionäre bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr mit einer Gewinnwarnung geschockt. Im Wachstumsmarkt China habe es wiederholt Verzögerungen gegeben.

Das Unternehmen werde in 2011 nur noch 1,2 Mrd. Euro umsetzen und die EBIT-Prognosen lägen zwischen 90 und 100 Mio. Euro.

Für die Experten von "Der Aktionär" bleibt die Aktie von Vossloh derzeit lediglich haltenswert. Das Kursziel werde bei 90,00 Euro gesehen und ein Stopp sollte bei 62,50 Euro platziert werden. (Ausgabe 42) (14.10.2011/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Vossloh halten

Unternehmen:
Vossloh AG
Analyst:
Der Aktionär
Kursziel:
90,00 EUR
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
75,04 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
56,54 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
13
Ø Kursziel:
57,70 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Vossloh AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.09.2017Vossloh HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.08.2017Vossloh HoldHSBC
28.07.2017Vossloh SellWarburg Research
27.07.2017Vossloh HaltenIndependent Research GmbH
26.07.2017Vossloh buyKepler Cheuvreux
26.07.2017Vossloh buyKepler Cheuvreux
29.06.2017Vossloh buyKepler Cheuvreux
24.03.2017Vossloh buyKepler Cheuvreux
23.03.2017Vossloh buyKepler Cheuvreux
22.12.2016Vossloh buyKepler Cheuvreux
11.09.2017Vossloh HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.08.2017Vossloh HoldHSBC
27.07.2017Vossloh HaltenIndependent Research GmbH
26.07.2017Vossloh HoldS&P Capital IQ
26.07.2017Vossloh HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.07.2017Vossloh SellWarburg Research
26.07.2017Vossloh ReduceCommerzbank AG
04.05.2017Vossloh SellWarburg Research
27.04.2017Vossloh ReduceCommerzbank AG
28.03.2017Vossloh ReduceCommerzbank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vossloh AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu Vossloh AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Vossloh Aktie

+2,40%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +2,40%
Ø Kursziel: 57,70
Anzahl:
Buy: 1
Hold: 7
Sell: 2
50
52
54
56
58
60
62
64
66
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
59 €
Deutsche Bank AG
54 €
Commerzbank AG
52 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
60 €
S&P Capital IQ
63 €
Kepler Cheuvreux
65 €
Independent Research GmbH
61 €
Warburg Research
51 €
HSBC
59 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
53 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +2,40%
Ø Kursziel: 57,70
alle Vossloh Kursziele

Top-Rankings

KW 38: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 38: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 37: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Angela Merkel kann zwar voraussichtlich vier weitere Jahre regieren - aber nur mit dem größten Verlust in der Geschichte ihrer Union. Hätten Sie sich einen neuen Kanzler gewünscht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Nordex AGA0D655
CommerzbankCBK100
Bitcoin Group SEA1TNV9
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
RWE AG St.703712
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BASFBASF11