Wacker Chemie AktieWKN: WCH888 / ISIN: DE000WCH8881

93,64 EUR-1,26 EUR-1,33 %

17:52:35

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    06.09.2012 17:08
    Bewerten
     (0)

    Wacker Chemie kaufen (Norddeutsche Landesbank (Nord/LB))

    Hannover (www.aktiencheck.de) - Thorsten Strauß, Analyst der Nord LB, stuft die Aktie von Wacker Chemie (ISIN DE000WCH8881/ WKN WCH888) mit dem Votum "kaufen" ein. (Analyse vom 06.09.2012) (06.09.2012/ac/a/d)

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: Wacker Chemie kaufen

    Unternehmen:
    Wacker Chemie AG
    Analyst:
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    Kursziel:
    -
    Rating jetzt:
    kaufen
    Kurs*:
    52,30 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    Halten
    Kurs aktuell:
    93,64 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    Thorsten Strauß
    KGV*:
    16,3
    Ø Kursziel:
    103,58 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Wacker Chemie AG

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    12.06.2015Wacker Chemie kaufenIndependent Research GmbH
    11.06.2015Wacker Chemie HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    11.06.2015Wacker Chemie VerkaufenDZ-Bank AG
    04.06.2015Wacker Chemie buyUBS AG
    02.06.2015Wacker Chemie VerkaufenDZ-Bank AG
    12.06.2015Wacker Chemie kaufenIndependent Research GmbH
    04.06.2015Wacker Chemie buyUBS AG
    29.05.2015Wacker Chemie buyDeutsche Bank AG
    28.05.2015Wacker Chemie kaufenIndependent Research GmbH
    18.05.2015Wacker Chemie buyDeutsche Bank AG
    11.06.2015Wacker Chemie HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    01.06.2015Wacker Chemie NeutralJP Morgan Chase & Co.
    29.05.2015Wacker Chemie HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    13.05.2015Wacker Chemie HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    06.05.2015Wacker Chemie HaltenIndependent Research GmbH
    11.06.2015Wacker Chemie VerkaufenDZ-Bank AG
    02.06.2015Wacker Chemie VerkaufenDZ-Bank AG
    26.05.2015Wacker Chemie SellCitigroup Corp.
    18.05.2015Wacker Chemie UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
    30.04.2015Wacker Chemie SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wacker Chemie AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr Wacker Chemie AG Analysen

    Nachrichten zu Wacker Chemie AG

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?

    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Kursziele Wacker Chemie Aktie

    SellHoldBuy
    60
    80
    100
    120
    140
    160
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    110 €
    UBS AG
    142 €
    JP Morgan Chase & Co.
    99 €
    Deutsche Bank AG
    125 €
    Citigroup Corp.
    65 €
    Merrill Lynch & Co., Inc.
    106 €
    Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    76 €
    Morgan Stanley
    94 €
    HSBC
    130 €
    Nomura
    100 €
    Bankhaus Lampe KG
    99 €
    Credit Suisse Group
    81 €
    Macquarie Research
    76,72 €
    Independent Research GmbH
    125 €
    Commerzbank AG
    125 €
    Wacker Chemie Kursziele
    Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

    Umfrage

    Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt zurück. Glauben Sie, dass nun eine Einigung im Schuldenstreit näher rückt?