Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

14.11.2012 14:04

Senden

Wincor Nixdorf halten

Hannover (www.aktiencheck.de) - Der Analyst der Nord LB, Wolfgang Donie, rät nach wie vor zum Halten der Wincor Nixdorf-Aktie (ISIN DE000A0CAYB2/ WKN A0CAYB).

Nach vorläufigen Zahlen habe Wincor Nixdorf im abgelaufenen Geschäftsjahr 2011/12 einen Umsatz von 2.343 Mio. Euro erzielt. Dies habe sowohl die Erwartung des Konsens (Reuters) und die der Analysten übertroffen. Die Ergebniszahlen seien dagegen im Rahmen der Erwartungen ausgefallen. Das EBITA sei mit 101 Mio. Euro ausgewiesen worden, das EBT mit 90 Mio. Euro und das Konzernergebnis mit 62,9 Mio. Euro. Für das abgelaufene Geschäftsjahr solle eine Dividende von 1,05 Euro je Aktie vorgeschlagen werden.

Nach Unternehmensangaben komme man mit dem Restrukturierungsprogramm planmäßig voran und es dürfte im Geschäftsjahr 2012/13 nochmal zu Kosten von rund 20 Mio. Euro führen. Zum Ende des Geschäftsjahres solle es dann vollständig umgesetzt sein.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Wirtschaftslage falle der Ausblick für 2012/13 betont vorsichtig aus. Es würden ein Umsatzwachstum von 2% sowie ein EBITA von 120 Mio. Euro (inklusive 20 Mio. Euro Restrukturierungskosten) in Aussicht gestellt.

Die Analysten würden davon ausgehen, dass sich wegen der Investitionszurückhaltung, vor allem in Europa, ein gewisser Investitionsstau herausbilde. Aus diesem Grund und mit den Chancen der auf der Hausmesse "Wincor World 2012" im Oktober demonstrierten eindrucksvollen Produktpipeline gehen die Analysten der Nord LB aber davon aus, dass Wincor Nixdorf bei Besserung der Konjunktur sehr gute Perspektiven haben könnte.

Vor diesem Hintergrund verfüge nach Meinung der Analysten die Wincor Nixdorf-Aktie langfristig über aussichtsreiche Perspektiven. Aktuell sei aber ein Einstieg noch verfrüht.

Daher bestätigen die Analysten der Nord LB ihr Kursziel von 32 Euro und ihr "halten"-Rating für die Wincor Nixdorf-Aktie. (Analyse vom 14.11.2012) (14.11.2012/ac/a/d)

Zusammenfassung: Wincor Nixdorf halten
Unternehmen:
Wincor Nixdorf AG
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
32,00 EUR
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
32,38 EUR
Abst. Kursziel*:
-1,17%
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
39,88 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-19,76%
Analyst Name:
Wolfgang Donie
KGV*:
14,4
Ø Kursziel:
53,04 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Wincor Nixdorf AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
25.07.14Wincor Nixdorf buyWarburg Research
23.07.14Wincor Nixdorf buyDeutsche Bank AG
22.07.14Wincor Nixdorf buyequinet AG
22.07.14Wincor Nixdorf kaufenBankhaus Lampe KG
21.07.14Wincor Nixdorf buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
25.07.14Wincor Nixdorf buyWarburg Research
23.07.14Wincor Nixdorf buyDeutsche Bank AG
22.07.14Wincor Nixdorf buyequinet AG
22.07.14Wincor Nixdorf kaufenBankhaus Lampe KG
21.07.14Wincor Nixdorf buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10.07.14Wincor Nixdorf HoldCommerzbank AG
10.07.14Wincor Nixdorf HoldKelper Cheuvreux
09.07.14Wincor Nixdorf HoldCommerzbank AG
13.05.14Wincor Nixdorf NeutralGoldman Sachs Group Inc.
07.05.14Wincor Nixdorf HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.09.13Wincor Nixdorf verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.07.13Wincor Nixdorf verkaufenDZ-Bank AG
02.05.13Wincor Nixdorf verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.10.12Wincor Nixdorf underperformCheuvreux SA
24.04.12Wincor Nixdorf underperformCheuvreux SA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wincor Nixdorf AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Kursziele Wincor Nixdorf Aktie

SellHoldBuy
40
45
50
55
60
65
Warburg Research
49 €
Deutsche Bank AG
54 €
equinet AG
53 €
Bankhaus Lampe KG
59 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
62 €
HSBC
62 €
Kelper Cheuvreux
47 €
UBS AG
57 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
56 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
49 €
Commerzbank AG
44 €
Goldman Sachs Group Inc.
46,50 €
Independent Research GmbH
53 €
NATIONAL-BANK
51 €
mehr Kursziele
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen