Xstrata AktieWKN: 552834 / ISIN: GB0031411001

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
Diese Aktie wird nicht mehr gehandelt
30.10.2007 14:50
Bewerten
 (0)

Xstrata sell (Société Générale Group (SG))

Paris (aktiencheck.de AG) - Die Wertpapierspezialisten der Société Générale bewerten den Anteilschein des britischen Unternehmens Xstrata (ISIN GB0031411001/ WKN 552834) mit "sell".

Xstrata habe ein Gebot auf Jubilee Mines, einen Nickelminenbetreiber mit Operationen in Westaustralien, abgegeben. Eine erfolgreiche Offerte würde die Produktionsbasis von Xstrata von 8.633 Tonnen Nickelkonzentrat pro Jahr auf 30.000 Tonnen Nickelkonzentrat im Jahr 2011 erweitern und bedeutende Nickelsulfid-Ressourcen erschließen. Das Gebot von 23,0 USD je Aktie in bar stelle einen Aufschlag von 35% zum gestrigen Schlusskurs von 17,10 USD dar, Jubilee Mines werde somit mit einem Enterprise Value von 2,9 Mrd. USD bewertet.

Nach Ansicht der Analysten handele es sich hierbei für Xstrata nicht um eine große Transaktion, vor allem im Kontext der aktuell hohen Nickelpreise. Nachdem Xstrata im Fiskaljahr 2006 ein EPS von 4,91 USD erzielt habe, würden die EPS-Schätzungen der Analysten für die Fiskaljahre 2007 und 2008 bei 5,76 USD und 5,33 USD liegen. Auf dieser Basis errechne sich ein 2007-KGV von 12,6 und ein 2008-KGV von 13,6. Das Kursziel der Aktie sehe man bei 2.900 Pence.

Auf dieser Grundlage lautet das Rating der Börsenanalysten der Société Générale für das Wertpapier von Xstrata "sell". (Analyse vom 30.10.07)
(30.10.2007/ac/a/a)
Analyse-Datum: 30.10.2007

Artikel empfehlen?

Zusammenfassung: Xstrata sell

Unternehmen:
Xstrata plc
Analyst:
Société Générale Group (SG)
Kursziel:
-
Rating jetzt:
sell
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
buy
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
12,6
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Xstrata plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.04.2013Xstrata kaufenUBS AG
13.02.2013Xstrata verkaufenS&P Equity Research
08.02.2013Xstrata haltenHSBC
14.12.2012Xstrata neutralSarasin Research
05.12.2012Xstrata neutralSarasin Research
09.04.2013Xstrata kaufenUBS AG
23.11.2012Xstrata buyUBS AG
21.11.2012Xstrata outperformExane-BNP Paribas SA
21.11.2012Xstrata buyUBS AG
21.11.2012Xstrata buySociété Générale Group S.A. (SG)
08.02.2013Xstrata haltenHSBC
14.12.2012Xstrata neutralSarasin Research
05.12.2012Xstrata neutralSarasin Research
23.11.2012Xstrata neutralSarasin Research
21.11.2012Xstrata neutralSarasin Research
13.02.2013Xstrata verkaufenS&P Equity Research
19.12.2011Xstrata underperformExane-BNP Paribas SA
06.10.2011Xstrata sellGoldman Sachs Group Inc.
12.08.2011Xstrata underperformExane-BNP Paribas SA
21.07.2011Xstrata sellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Xstrata plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Nachrichten zu Xstrata plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

So platzieren sich die Deutschen

Die öffentliche Verschwendung

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?