Yahoo AktieWKN: 900103 / ISIN: US9843321061

35,32 EUR-0,18 EUR-0,50 %

03.07.2015

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    16.12.2011 15:46
    Bewerten
     (0)

    Yahoo sell (Goldman Sachs Group Inc.)

    New York (aktiencheck.de AG) - Goldman Sachs nimmt die Bewertung der Aktie von Yahoo! (ISIN US9843321061/ WKN 900103) durch den Analysten Heath P. Terry mit dem Votum "sell" wieder auf.

    Im Rahmen einer Studie zur US-Internetbranche werde für den Sektor ein "attractive"-Rating vergeben.

    Die Ausgaben für Online-Werbung dürften im kommenden Jahr spürbar anziehen. Zudem werde mit einer Konvergenz von Online- und traditionellem Handel gerechnet.

    Die Abschwächung im Kerngeschäft von Yahoo! überlagere die Werthaltigkeit der Beteiligungen. Die Prüfung der strategischen Optionen dürfte für die Aktionäre keine positiven Auswirkungen haben. Die Präferenz im Management für Minderheits-Deals mache es unwahrscheinlich, dass Wertschöpfung betrieben werde. Das Geschäft mit Suchdienstleistungen bleibe ein großes Risiko. Ein Kursziel von 14,00 USD werde veranschlagt.

    Vor diesem Hintergrund sprechen die Analysten von Goldman Sachs für die Aktie von Yahoo! nunmehr eine Verkaufsempfehlung aus. (Analyse vom 14.12.11) (16.12.2011/ac/a/a)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: Yahoo sell

    Unternehmen:
    Yahoo Inc
    Analyst:
    Goldman Sachs Group Inc.
    Kursziel:
    14,00 USD
    Rating jetzt:
    sell
    Kurs*:
    14,96 USD
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    sell
    Kurs aktuell:
    39,37 USD
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    -
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    -

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Yahoo Inc

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    26.06.2015Yahoo BuyMizuho
    10.06.2015Yahoo BuyUBS AG
    06.05.2015Yahoo BuyMKM Partners
    23.04.2015Yahoo BuyAxiom Capital
    22.04.2015Yahoo OutperformFBR Capital
    26.06.2015Yahoo BuyMizuho
    10.06.2015Yahoo BuyUBS AG
    06.05.2015Yahoo BuyMKM Partners
    23.04.2015Yahoo BuyAxiom Capital
    22.04.2015Yahoo OutperformFBR Capital
    17.03.2015Yahoo HoldArgus Research Company
    28.01.2015Yahoo Equal WeightBarclays Capital
    28.01.2015Yahoo Sector PerformRBC Capital Markets
    22.09.2014Yahoo Mkt PerformFBR Capital
    17.04.2013Yahoo haltenMorgan Stanley
    26.01.2012Yahoo sellGoldman Sachs Group Inc.
    16.12.2011Yahoo sellGoldman Sachs Group Inc.
    27.03.2009Yahoo! neues KurszielThomas Weisel Partners LLC
    23.12.2008Yahoo! underweightThomas Weisel Partners LLC
    15.10.2008Yahoo! underperformFriedman, Billings, Ramsey Group, Inc.
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Yahoo Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr Yahoo Inc Analysen

    Nachrichten zu Yahoo Inc

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?

    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

    Diese Aktien stehen bei Hedgefonds ganz oben

    Umfrage

    Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?