adidas AktieWKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0

86,02 -3,96 -4,40 %

19:04:09

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
20.11.2012 10:19
Bewerten
 (0)

adidas halten (Hamburger Sparkasse AG (Haspa))

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Christian Hamann, Analyst der Hamburger Sparkasse, bewertet die Aktie von adidas (ISIN DE000A1EWWW0/ WKN A1EWWW) unverändert mit dem Votum "halten".

Während der Vorstand die Umsatzziele der Produktlinien rund um die Kernmarke bis 2015 zuletzt angehoben habe, sehe es für Reebok mit einem erwarteten Umsatzrückgang bis 2015 von 3 Mrd. EUR auf 2 Mrd. EUR eher düster aus. Angesichts der widersprüchlichen Zukunftsaussichten für Reebok würden die Analysten die US-Tochter als wesentlichen Risikofaktor sehen.

Die Analysten der Hamburger Sparkasse bestätigen daher ihr "halten"-Votum für die adidas-Aktie. (Analyse vom 19.11.2012) (20.11.2012/ac/a/d)

Zusammenfassung: adidas halten

Unternehmen:
adidas AG
Analyst:
Hamburger Sparkasse AG (Haspa)
Kursziel:
-
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
64,82 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
86,02 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Christian Hamann
KGV*:
-
Ø Kursziel:
94,67 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu adidas AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10:41 Uhradidas NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.02.2016adidas buyKepler Cheuvreux
04.02.2016adidas buyGoldman Sachs Group Inc.
02.02.2016adidas HoldCommerzbank AG
29.01.2016adidas buyKepler Cheuvreux
05.02.2016adidas buyKepler Cheuvreux
04.02.2016adidas buyGoldman Sachs Group Inc.
29.01.2016adidas buyKepler Cheuvreux
28.01.2016adidas buyDeutsche Bank AG
27.01.2016adidas buyequinet AG
10:41 Uhradidas NeutralJP Morgan Chase & Co.
02.02.2016adidas HoldCommerzbank AG
22.01.2016adidas HaltenBankhaus Lampe KG
19.01.2016adidas NeutralCredit Suisse Group
19.01.2016adidas HaltenBankhaus Lampe KG
19.01.2016adidas UnderweightMorgan Stanley
10.12.2015adidas UnderperformCredit Suisse Group
03.12.2015adidas UnderweightMorgan Stanley
10.11.2015adidas SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.11.2015adidas UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu adidas AG

  • Relevant5
  • Alle5
  • vom Unternehmen2
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

CFD Realtime-Kurs zu adidas

(Anzeige)
Brief (EUR)Geld (EUR)DatumZeit
85,8185,9508.02.201619:51:18

Kursziele adidas Aktie

SellHoldBuy
70
80
90
100
110
120
JP Morgan Chase & Co.
90 €
Kepler Cheuvreux
96,50 €
Deutsche Bank AG
105 €
equinet AG
102 €
Bankhaus Lampe KG
88 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
105 €
Credit Suisse Group
90 €
Morgan Stanley
74 €
Baader Wertpapierhandelsbank
90 €
Barclays Capital
85 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
81 €
Warburg Research
103 €
Citigroup Corp.
91 €
Nomura
89 €
HSBC
101 €
UBS AG
98 €
BNP PARIBAS
105 €
Macquarie Research
107 €
S&P Capital IQ
84 €
Goldman Sachs Group Inc.
114 €
Commerzbank AG
86 €
Independent Research GmbH
110 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
83 €
adidas Kursziele
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?