adidas AktieWKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0

64,62 EUR+0,12 EUR+0,19 %

17:35:29

XETRA
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    09.11.2012 13:41
    Bewerten
     (0)

    adidas halten (Norddeutsche Landesbank (Nord/LB))

    Hannover (www.aktiencheck.de) - Volker Sack, Analyst der Nord LB, stuft die Aktie von adidas (ISIN DE000A1EWWW0/ WKN A1EWWW) nach wie vor mit "halten" ein.

    Die jüngst von adidas präsentierten Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres seien gut ausgefallen und hätten im Rahmen der Marktprognosen gelegen. Während man den Umsatz um 11,4% auf 4,17 Mrd. Euro und das Betriebsergebnis um 12,0% auf 494 Mio. Euro gesteigert habe, sei der Gewinn um 13,0% auf 343 Mio. Euro verbessert worden.

    Infolge der schwachen Entwicklung der Tochter Reebok habe adidas den Umsatzausblick für das Gesamtjahr reduzieren müssen. Anstatt eines Anstiegs um 10%, werde nur noch mit einem Umsatzzuwachs im hohen einstelligen Bereich gerechnet. Bei der operativen Marge strebe man einen Wert von etwa 8% an. Da der Konzern für das vierte Quartal 2012 von einem defizitären Gewinnergebnis ausgehe, stelle man für das Gesamtjahr einen Gewinn zwischen 770 und 785 Mio. Euro in Aussicht.

    Bei einem von 59,00 auf 60,00 Euro erhöhten Kursziel stufen die Analysten der Nord LB die Aktie von adidas weiterhin mit "halten" ein. (Analyse vom 09.11.2012) (09.11.2012/ac/a/d)

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: adidas halten

    Unternehmen:
    adidas AG
    Analyst:
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    Kursziel:
    60,00 EUR
    Rating jetzt:
    halten
    Kurs*:
    64,11 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    Halten
    Kurs aktuell:
    64,67 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    Volker Sack
    KGV*:
    17,9
    Ø Kursziel:
    65,06 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu adidas AG

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    26.11.2014adidas NeutralNomura
    13.11.2014adidas NeutralUBS AG
    12.11.2014adidas HaltenDZ-Bank AG
    10.11.2014adidas SellDeutsche Bank AG
    10.11.2014adidas NeutralUBS AG
    07.11.2014adidas OutperformBNP PARIBAS
    07.11.2014adidas kaufenBankhaus Lampe KG
    06.11.2014adidas kaufenIndependent Research GmbH
    06.11.2014adidas buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    06.11.2014adidas buyequinet AG
    26.11.2014adidas NeutralNomura
    13.11.2014adidas NeutralUBS AG
    12.11.2014adidas HaltenDZ-Bank AG
    10.11.2014adidas NeutralUBS AG
    07.11.2014adidas HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    10.11.2014adidas SellDeutsche Bank AG
    06.11.2014adidas SellDeutsche Bank AG
    31.10.2014adidas SellDeutsche Bank AG
    30.10.2014adidas UnderweightMorgan Stanley
    29.10.2014adidas SellDeutsche Bank AG
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    Nachrichten zu adidas AG

    • Relevant1
    • Alle1
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    RSS Feed
    Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

    Kursziele adidas Aktie

    SellHoldBuy
    40
    50
    60
    70
    80
    90
    Nomura
    69 €
    UBS AG
    64 €
    Deutsche Bank AG
    57 €
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    64 €
    JP Morgan Chase & Co.
    62 €
    Citigroup Corp.
    60 €
    BNP PARIBAS
    74 €
    Bankhaus Lampe KG
    70 €
    Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    68 €
    Kepler Cheuvreux
    60 €
    S&P Capital IQ
    63 €
    equinet AG
    75 €
    Morgan Stanley
    58,90 €
    Warburg Research
    61 €
    Barclays Capital
    65 €
    Merrill Lynch & Co., Inc.
    49 €
    HSBC
    63 €
    Goldman Sachs Group Inc.
    73,40 €
    Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    50 €
    Credit Suisse Group
    65 €
    Independent Research GmbH
    75 €
    Commerzbank AG
    63 €
    NATIONAL-BANK
    87 €
    adidas Kursziele
    20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte

    Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

    Wenn Zukunft Gegenwart wird

    Umfrage

    Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?