eBay AktieWKN: 916529 / ISIN: US2786421030

40,79 EUR+0,27 EUR+0,67 %

19.09.2014

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    20.10.2008 15:58
    Bewerten
     (1)

    eBay aussteigen (Euro am Sonntag)

    München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "EURO am Sonntag" raten aus der Aktie von eBay (ISIN US2786421030/ WKN 916529) auszusteigen.

    Obwohl eBay seinen Umsatz im dritten Quartal um 12,1% auf 2,1 Mrd. USD habe steigern können und auch der Gewinn von 0,41 auf 0,46 USD pro Aktie gestiegen sei, sehe die Prognose für das vierte Quartal nicht mehr rosig aus. eBay erwarte zum ersten Mal in seiner Firmengeschichte einen Rückgang der Einnahmen im Weihnachtsgeschäft. Gleichzeitig entstünden Restrukturierungskosten infolge des geplanten Personalabbaus von rund 10% der Mitarbeiter. Vorstandschef Jon Donahoe erwarte beim Quartalsgewinn eine Abnahme von vorher 0,39 USD auf ca. 0,25 USD pro Aktie.

    Die Umsätze im klassischen Geschäft mit Versteigerungen würden zeigen, dass eBay stark unter der schwächelnden Wirtschaft leide. In dieser Sparte sei der Umsatz im laufenden Geschäftsjahr in allen Quartalen gefallen. Im dritten Quartal habe das Minus schon bei 6% gelegen.

    Deshalb setze eBay verstärkt auf das zusätzliche Händlergeschäft zu Festpreisen, bekomme aber hier zunehmend Konkurrenz durch Amazon. Somit erkläre sich der vom Vorstandschef angekündigte bis zu 7-prozentige Umsatzrückgang für das vierte Quartal.

    Die Experten von "EURO am Sonntag" empfehlen den Ausstieg aus der eBay-Aktie. (Ausgabe 42) (20.10.2008/ac/a/a)
    Analyse-Datum: 20.10.2008

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: eBay aussteigen

    Unternehmen:
    eBay Inc.
    Analyst:
    Euro am Sonntag
    Kursziel:
    -
    Rating jetzt:
    Kurs*:
    15,47 USD
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    kaufen
    Kurs aktuell:
    52,40 USD
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    -
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    -

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu eBay Inc.

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    11.11.2013eBay kaufenBernstein
    13.12.2012eBay outperformKeefe, Bruyette & Woods, Inc.
    06.12.2012eBay buyNeedham & Company, LLC
    30.11.2012eBay buyNomura
    29.11.2012eBay buyBanc of America Securities-Merrill Lynch
    11.11.2013eBay kaufenBernstein
    13.12.2012eBay outperformKeefe, Bruyette & Woods, Inc.
    06.12.2012eBay buyNeedham & Company, LLC
    30.11.2012eBay buyNomura
    29.11.2012eBay buyBanc of America Securities-Merrill Lynch
    12.10.2012eBay neutralCredit Suisse Group
    10.09.2012eBay neutralSusquehanna Financial Group, LLLP
    20.07.2012eBay neutralNomura
    16.07.2012eBay neutralNomura
    08.06.2012eBay neutralJP Morgan Chase & Co.
    20.01.2012eBay sellDeutsche Bank Securities
    21.10.2011eBay sellDeutsche Bank Securities
    24.07.2009eBay neues KurszielPiper Jaffray & Co.
    20.10.2008eBay aussteigenEuro am Sonntag
    16.10.2008eBay DowngradeMerrill Lynch & Co., Inc.
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für eBay Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr

    Nachrichten zu eBay Inc.

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    RSS Feed
    Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.
    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Welche US-Aktien könnten zum Jahresende hin steigen?

    Milliarden IPO: Kaufen Sie sich Alibaba-Aktien oder andere Produkte auf Alibaba?