Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

30.03.2012 09:23

Senden

euromicron kaufen

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Analyst von Close Brothers Seydler Research, Martin Decot, rät weiterhin zum Kauf der euromicron-Aktie (ISIN DE000A1K0300/ WKN A1K030).

euromicron habe den Jahresabschluss 2011 vorgelegt, welcher die vorläufigen Zahlen (siehe Update vom 19. März 2012) bestätigt habe.

euromicron plane, sich in 2012 und 2013 auf das organische Wachstum und die weitere Optimierung der Unternehmensstrukturen im Rahmen der Integration zu fokussieren. Dabei sollten neben den wertschöpfenden Prozessen auch die Vertriebs- und Verwaltungsprozesse auf Effizienzeffekte hin untersucht werden. Nach dem Rückgang der Gewinnmarge aufgrund der Erstkonsolidierung der telent solle dadurch die EBIT-Marge nachhaltig wieder in den Bereich zwischen 8% bis 11% gesteigert werden. Diese Zielsetzung spiegle sich bereits in den bisherigen Gewinnschätzungen der Analysten wider.

Mit Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister im Dezember 2011 habe sich das Grundkapital der Gesellschaft auf EUR 17,0 Mio. EUR und die Gesamtzahl der ausgegebenen Aktien der Gesellschaft auf 6.663.799 Stück erhöht. Wie in ihrem Update vom 11. November vor Beginn der Bezugsfrist angekündigt, würden die Analysten nun erst nach erfolgreicher Durchführung der Kapitalerhöhung ihr Modell an die daraus resultierende Gewinn-verwässerung anpassen und somit ihre Schätzungen der Gewinne je Aktie senken.

Ebenfalls unter Einbezug der Verwässerung (Platzierung der neuen Aktien zu 16,00 EUR je Stück) ergebe ihr aktualisiertes DCF-Modell einen fairen Wert von 29,56 EUR je Aktie. Auf dem aktuellen Kursniveau werfe die Aktie eine stattliche Dividendenrendite von 5,4% ab. Nach der Aufnahme der euromicron-Aktie in den TecDAX (ISIN DE0007203275/ WKN 720327) genieße das Unternehmen nun eine sehr viel höhere Aufmerksamkeit, auch seitens internationaler Investoren.

Die Analysten von Close Brothers Seydler Research setzen ihr Kursziel auf 29,00 EUR (alt: 30,00 EUR) und votieren unverändert mit "kaufen" für die euromicron-Aktie. (Analyse vom 29.03.2012) (30.03.2012/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: euromicron kaufen
Unternehmen:
euromicron AG communication & control technology
Analyst:
Close Brothers Seydler Research AG
Kursziel:
29,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Martin Decot
KGV*:
8,8
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu euromicron AG communication & control technology

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
21.08.13euromicron kaufenBankhaus Lampe KG
12.08.13euromicron kaufenIndependent Research GmbH
03.12.12euromicron holdDeutsche Bank AG
27.11.12euromicron buyDr. Kalliwoda Research GmbH
12.11.12euromicron kaufenIndependent Research GmbH
21.08.13euromicron kaufenBankhaus Lampe KG
12.08.13euromicron kaufenIndependent Research GmbH
27.11.12euromicron buyDr. Kalliwoda Research GmbH
12.11.12euromicron kaufenIndependent Research GmbH
12.11.12euromicron kaufenClose Brothers Seydler Research AG
03.12.12euromicron holdDeutsche Bank AG
18.04.06Update euromicron AG: NeutralJP Morgan
18.04.06Update euromicron AG: NeutralJP Morgan
14.02.06Update euromicron AG: HoldJefferies & Co
13.06.05euromicron dabeibleibenEuro am Sonntag
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für euromicron AG communication & control technology nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen