iQ Power AktieWKN: A0DQVL / ISIN: CH0020609688

KAUFEN
VERKAUFEN
Diese Aktie wird nicht mehr gehandelt
30.08.2011 17:12
Bewerten
(0)

iQ Power hold (Close Brothers Seydler Research AG)

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Enid Omerovic, Analyst von Close Brothers Seydler Research, stuft die Aktie von iQ Power (ISIN CH0020609688/ WKN A0DQVL) nach wie vor mit "hold" ein.

iQ Power habe am 29. August die Zahlen zum ersten Halbjahr 2011 veröffentlicht. Der Umsatz sei um 48,2% auf 4,38 Mio. EUR gestiegen. Allerdings habe das Unternehmen im zweiten Quartal einen Umsatzrückgang von 41,6% auf 1,31 Mio. EUR hinnehmen müssen. Das EBIT habe im ersten Halbjahr -1,77 Mio. EUR betragen und damit 27,2% über dem Niveau des Vorjahreszeitraums gelegen, während sich das Nettoergebnis auf -1,88 Mio. EUR verbessert habe (Vorjahr: -2,42 Mio. EUR).

Das iQ Power-Management habe mitgeteilt, dass das Umsatzziel für das Gesamtjahr von 20 Mio. EUR nicht ganz erreicht werden könne. Vor diesem Hintergrund sei die Umsatzschätzung von Close Brothers Seydler Research für 2011 von 20,7 Mio. EUR auf 17,7 Mio. EUR reduziert worden. Das EBIT sehe man nun bei -3,0 Mio. EUR (bisher: -2,7 Mio. EUR), während die EPS-Schätzung auf -0,01 EUR laute. Für die Geschäftsjahre 2012 und 2013 erwarte man ein EPS von jeweils 0,00 EUR. Das Kursziel werde von 0,13 EUR auf 0,11 EUR gesenkt.

Die Analysten von Close Brothers Seydler Research vergeben für den Anteilschein von iQ Power das Rating "hold". (Analyse vom 30.08.2011) (30.08.2011/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: iQ Power hold

Unternehmen:
iQ Power AG
Analyst:
Close Brothers Seydler Research AG
Kursziel:
0,11 EUR
Rating jetzt:
hold
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
sell
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Enid Omerovic
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-1,00
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu iQ Power AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.05.2012iQ Power sellClose Brothers Seydler Research AG
24.11.2011iQ Power holdClose Brothers Seydler Research AG
26.09.2011iQ Power holdClose Brothers Seydler Research AG
30.08.2011iQ Power holdClose Brothers Seydler Research AG
20.05.2011iQ Power holdClose Brothers Seydler Research AG
24.11.2011iQ Power holdClose Brothers Seydler Research AG
26.09.2011iQ Power holdClose Brothers Seydler Research AG
30.08.2011iQ Power holdClose Brothers Seydler Research AG
20.05.2011iQ Power holdClose Brothers Seydler Research AG
06.04.2011iQ Power holdClose Brothers Seydler Research AG
29.05.2012iQ Power sellClose Brothers Seydler Research AG
28.05.2010iQ Power nur für risikofreudige TechnikfreaksPrior Börse
19.04.2010iQ Power Gewinne mitnehmenHot Stocks Europe

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für iQ Power AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu iQ Power AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Juni 2017)
Die Top-Positionen von Warren Buffett
KW 32: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 32: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die Deutsche Bank wird optimistischer für deutsche Aktien und sieht beim DAX bis Jahresende noch 3 Prozent Luft nach oben. Was glauben Sie, wie sich der DAX bis zum Ende des Jahres entwickeln wird?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren und Depot eröffnen


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Air Berlin plcAB1000
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC AG566480
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
Bitcoin Group SEA1TNV9
Lufthansa AG823212
Allianz840400
K+S AGKSAG88
Siemens AG723610
TeslaA1CX3T
Amazon906866