ifa systems AktieWKN: 783078 / ISIN: DE0007830788

7,35 EUR+0,10 EUR+1,42 %

10:51:52

XETRA
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    05.08.2008 10:43
    Bewerten
     (0)

    ifa systems kaufen (BankM - Repräsentanz der biw AG)

    Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Rüdiger Holzammer, Analyst der BankM-biw AG, empfiehlt, die Aktien von ifa systems (ISIN DE0007830788/ WKN 783078) zu kaufen.

    Das in der vergangenen Woche veröffentlichte Zwischenergebnis zu Gesamtleistung (EUR 1,18 Mio.) und EBIT (ausgeglichen) erscheine auf den ersten Anblick schwach, spiegle letztendlich den traditionellen Geschäftsverlauf der ifa systems im 2. Quartal wider.

    Mit Rücksicht auf die saisonbedingte Geschäftssituation im Inland sähen die Analysten im Umsatzverlauf der ifa generell keine Verlangsamung des Wachstums. Die Steigerung habe sich insbesondere aus internationalen Lizenzverkäufen und internationalen Dienstleistungspauschalen ergeben. Die Analysten würden anregen, die Erfolge der ifa systems nicht an den Quartalsergebnissen festzumachen. Zu sehr sei die Gesellschaft zwischenzeitlich im Projektgeschäft tätig, welches lediglich mit erheblichem Ressourcenvorlauf betrieben werden und somit sehr volatile Projektumsätze zur Folge haben könne.

    Die ifa systems habe auch in Q2'2008 zwei großvolumige Aufträge zur Ausstattung von Kliniken und Klinikketten mit Auftragsvolumina von ca. TEUR 200 pro Projekt erhalten. Einerseits handle es sich um ein Klinikprojekt mit internationaler Ausstrahlung und ein Netzwerk-Projekt mit Schwerpunkt auf Qualitätssicherung. Der Auslastungsgrad der Gesellschaft und der Auftragsbestand würden somit nichts zu wünschen übrig lassen. An der Geschäftsnatur dieser Projekte würden die Analysten jedoch ein höheres Risiko und erhebliche Marketingkosten festmachen, die sie an der jetzt vorgelegten Zwischenmitteilung ablesen könnten.

    Die Analysten würden an der erfolgreichen Umsetzung der ifa Wachstumspläne wegen der kontrollierten Durchführung weiter festhalten. Sie würden jedoch zwischenzeitlich mit mäßigeren Renditen und zeitlichen Verzögerungen kalkulieren. Die Gesellschaft genieße mit einer EK-Quote von ca. 70% eine hohe Bonität, darüber hinaus werde die Expansion überwiegend aus Eigenmitteln finanziert. Die Schwäche an den Kapitalmärkten tangiere das Unternehmen per se derzeit nur optisch; eine Finanzierung über die EK-Märkte erachte das Management derzeit nicht als notwendig, um den Geschäftsplan erfolgreich umzusetzen.

    Die Analysten der der BankM-biw AG raten zum Kauf der ifa systems-Aktie. Den Faire Value reduziere man jedoch von EUR 10,39 auf EUR 6,01. (Analyse vom 05.08.2008) (05.08.2008/ac/a/nw)Offenlegungstatbestand nach WpHG §34b: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Analyse-Datum: 05.08.2008

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: ifa systems kaufen

    Unternehmen:
    ifa systems AG
    Analyst:
    BankM - Repräsentanz der biw AG
    Kursziel:
    -
    Rating jetzt:
    kaufen
    Kurs*:
    2,53 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    kaufen
    Kurs aktuell:
    7,15 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    -
    KGV*:
    7,2
    Ø Kursziel:
    -

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu ifa systems AG

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    11.12.2009ifa systems kaufenBankM - Repräsentanz der biw AG
    05.08.2008ifa systems kaufenBankM - Repräsentanz der biw AG
    16.01.2006ifa systems akkumulierenPacific Continental Sec.
    21.07.2005ifa systems gut bezahltDer Aktionär
    05.07.2005ifa systems zeichnenPerformaxx
    11.12.2009ifa systems kaufenBankM - Repräsentanz der biw AG
    05.08.2008ifa systems kaufenBankM - Repräsentanz der biw AG
    16.01.2006ifa systems akkumulierenPacific Continental Sec.
    05.07.2005ifa systems zeichnenPerformaxx
    01.07.2005ifa systems zeichnen (Update)Trading INSIDER
    21.07.2005ifa systems gut bezahltDer Aktionär
    Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
    Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ifa systems AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    Nachrichten zu ifa systems AG

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    RSS Feed
    Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.
    20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte

    Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

    Wenn Zukunft Gegenwart wird

    Umfrage

    Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?