Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

01.07.2005 10:04

Senden

ifa systems zeichnen (Update)

Nach Einschätzung der Experten von "Trading INSIDER" (ISIN DE007830788/ WKN 783078) präsentiert sich mit dem IT-Dienstleister ifa systems ein interessanter Kandidat der Börse, der gezeichnet werden sollte.

Nischenanbieter seien für Anleger immer wieder interessant, würden diese doch oftmals über eine solide Marktstellung bei interessanten Gewinnmargen verfügen. Dies gelte auch für ifa systems, einem Frechener IT-Dienstleister, der sich auf den Bereich Augenärzte und Augenkliniken spezialisiert habe.

Ein wenig genauer müsse man hinsehen, um die Vorzüge des Unternehmens kennen zu lernen, das am 11. Juli im Frankfurter Freiverkehr debütieren wolle. Bis zum 4. Juli könnten noch die Aktien gezeichnet werden. Allerdings sei das Emissionsvolumen so klein wie das Unternehmen. Ganze 160.000 Aktien würden zur Verfügung stehen, wovon 27.000 aus einer Kapitalerhöhung stammen würden. Die Zeichnungsspanne liege zwischen 27,50 und 30,50 Euro, was dem Unternehmen eine Marktkapitalisierung zu Handelsbeginn zwischen 19 und 21 Millionen Euro einbringen werde. Wichtig: Zwar kämen große Teile der Emission aus dem Besitz der Altaktionäre, die würden aber nach dem Börsengang weiter 77 Prozent am Unternehmen halten - und das mit einer Lockup-Frist von zwei Jahren!

Aufgrund des Geschäftsmodells sei die Entwicklung von ifa systems gut planbar. Die wiederkehrenden Umsätze aus Lizenzzahlungen würden 80 Prozent der fixen Kosten des Unternehmens decken. Darüber hinaus kämen Zahlungen für Installation der ifa-Produkte, zusätzlich würden IT-Dienstleistungen inklusive der Hardware und Schulungen angeboten.

Für 2005 erwarte Concord Effekten eine Gesamtleistung von 5,35 Millionen Euro, für 2006 6,34 Millionen Euro - ein Plus von immerhin 18,5 Prozent. Deutlich stärker solle der Gewinn wachsen: Im laufenden Jahr solle je Aktie 1,52 Euro erreicht werden, 2006 dann 1,94 Euro je Aktie. Das Gewinnwachstum von mehr als 27 Prozent rechtfertige dabei durchaus eine Bewertung der Aktie mit einem KGV von mehr als 15 für die Gewinne des Jahres 2006.

Spottbillig sei die Aktie damit zwar nicht mehr, dennoch hoch interessant aufgrund eines interessanten Produktes in einer ebenso interessanten Marktnische. Das IPO dürfte allein aufgrund der geringen Größe und des doch recht hohen Interesses ein Erfolg werden, was auch nach Aufnahme der Börsennotiz sich in steigenden Kursen ausdrücken dürfte. Die lange Lockup-Frist sei positiv und ein Pluspunkt, allein die nicht mehr ganz so günstige Bewertung der Aktie auf Basis der Emissionsspanne lasse statt zum "kaufen" zum "akkumulieren" als Bewertung greifen.

Die ifa systems-Aktie sollte nach Meinung der Experten von "Trading Insider" gezeichnet werden. Analyse-Datum: 01.07.2005

Zusammenfassung: ifa systems zeichnen (Update)
Unternehmen:
ifa systems AG
Analyst:
Trading INSIDER
Kursziel:
-
Rating jetzt:
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Kurs aktuell:
6,50 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu ifa systems AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11.12.09ifa systems kaufenBankM - Repräsentanz der biw AG
05.08.08ifa systems kaufenBankM - Repräsentanz der biw AG
16.01.06ifa systems akkumulierenPacific Continental Sec.
21.07.05ifa systems gut bezahltDer Aktionär
05.07.05ifa systems zeichnenPerformaxx
11.12.09ifa systems kaufenBankM - Repräsentanz der biw AG
05.08.08ifa systems kaufenBankM - Repräsentanz der biw AG
16.01.06ifa systems akkumulierenPacific Continental Sec.
05.07.05ifa systems zeichnenPerformaxx
01.07.05ifa systems zeichnen (Update)Trading INSIDER
21.07.05ifa systems gut bezahltDer Aktionär
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ifa systems AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ifa systems AG6,50
-4,13%
ifa systems Jahreschart

ANZEIGE

Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Da hierdurch auch die deutsche Wirtschaft belastet würde, sollte die Regierung eine Lösung auf diplomatischer Ebene anstreben.
Nachdem in der Vergangenheit viele Absprachen nicht eingehalten worden sind, ist dieser Schritt nun notwendig.
Zur Herstellung des Friedens muss sich die Wirtschaft auf jeden Fall der Politik unterordnen
Abstimmen